Tief in den Bergen von Abalathias Rückgrat liegt ein kleines Dorf. Einst zogen von dort zahlreiche stolze Krieger mit gewaltigen Äxten in die Welt hinaus, um sich auf den Schlachtfeldern Eorzeas als Söldner zu verdingen, und ihre Dienste standen überall hoch im Kurs.
Sie steigerten ihre Kampfkraft, indem sie ihre bestialischen Urinstinkte in sich erwachen ließen und sich wilder Raserei ergaben. Doch nach dem Ende der Zeit der großen Kriege verschwanden sie nach und nach und ihre Tradition geriet allmählich in Vergessenheit, sodass nur noch wenige ihre alten Techniken beherrschen.

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.