Spielanleitung

Aktualisiert: 25.05.2021

Plattform
Windows®
PS5™
PS4™
Mac

Konfigurations-Einstellungen  [NEU]  [Aktualisiert]

Mit den Konfigurationsmenüs kannst du eine Reihe verschiedener Anzeige-, Steuerungs- und Systemeinstellungen vornehmen, um dein Spielerlebnis zu optimieren.

Die ausgewählte Plattform wird nicht unterstützt.

Konfigurations-Einstellungen  [NEU]  [Aktualisiert]

Charakterkonfiguration  [NEU]  [Aktualisiert]

Hier kannst du den Charakter betreffende Einstellungen vornehmen.

Alle Charaktereinstellungen:
Steuerung, Inventar, UI, Namensanzeige, Kommandomenü und Chatlog

Systemkonfiguration  [NEU]  [Aktualisiert]

Hier kannst du das System betreffende Einstellungen wie Grafik, Sound, Controller-Funktionalität und mehr vornehmen.

Alle Systemeinstellungen:
Bildschirmauflösung und Grafik, Sound, Farbschema, Steuerung und Barrierefreiheit

Hier kannst du das System betreffende Einstellungen wie Grafik, Sound, Controller-Funktionalität und mehr vornehmen.

Alle Systemeinstellungen:
Ändere hier Einstellungen zu Bildschirmauflösung und Grafik, Sound, Farbschema, Steuerung und Barrierefreiheit, und mehr.

Konfiguration einsehen und ändern  [NEU]  [Aktualisiert]

Auf die Konfigurationsmenüs zugreifen  [NEU]  [Aktualisiert]

Über die Konfigurations-Einstellungen im Hauptmenü können diverse Einstellungen überprüft und geändert werden.

Zögere nicht, alles gemäß deiner eigenen Wünsche und Vorlieben anzupassen.
1. „System“ im Hauptmenü öffnen

Öffne das Hauptmenü und wähle dann den Reiter „System“ aus.

2. „Charakterkonfiguration“ oder „Systemkonfiguration“ wählen

Wähle aus dem Reiter „System“ entweder „Charakterkonfiguration“ oder „Systemkonfiguration“ aus.

3. Einstellungen einsehen

Das entsprechende Konfigurationsmenü öffnet sich.

Konfigurationsbackup erstellen  [NEU]  [Aktualisiert]

Spieldaten wie die Charakterkonfiguration, Makros, Ausrüstungssets oder Kreuz-/Kommandomenüs werden lokal gespeichert und stehen deshalb auf anderen Systemen nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der Backups von Daten erstellt und auf anderen Clients genutzt werden können. Die Erstellung von Backups geht auf zwei Arten.

Spieldaten wie die Charakterkonfiguration, Makros, Ausrüstungssets oder Kreuz-/Kommandomenüs werden lokal gespeichert und stehen deshalb auf anderen Systemen nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der Backups von Daten erstellt und auf anderen Clients genutzt werden können.

Lokale Backups per Launcher  [NEU]  [Aktualisiert]

Über den Launcher können lokale Backups der Einstellungsdaten erstellt werden, die sowohl mit der Windows®- als auch mit der Mac-Version kompatibel sind. Auf diese Weise ist es möglich, Einstellungsdaten zwischen beiden Versionen zu transferieren.
※ Einstellungsdaten von der PS5™/PS4™-Version können nicht übertragen werden.

Folgende Daten werden mit dem Backup gespeichert. Das Backup berücksichtigt alle auf dem Rechner gespeicherten Charaktere. ・Charakterkonfiguration
・Layouts
・Kommando- und Kreuzkommandomenüs
・Ausrüstungssets
・Makros (einschließlich allgemeine Makros)
・Chatfilter
・Chatlog-Textfarben
Folgende Daten können nicht gespeichert werden ・Systemkonfiguration
・Screenshots
・Charakteraussehen
Die Backup-Funktion
1. „Konfiguration“ im Launcher wählen

Öffne den Launcher und wähle „Konfiguration“. Dort befindet sich die Funktion „Backup/Import von Speicherdaten“.

2. „Backup/Import von Speicherdaten“ wählen

Wähle die Funktion dann aus, um ein Backup zu erstellen oder Daten zu importieren.

3. „Backup“ wählen

Klicke die Schaltfäche „Start“ neben „Backup/Import von Speicherdaten“ und wähle „Backup“. Eine Datei namens FFXIVconfig.fea wird daraufhin angelegt.

Backupdaten importieren

Bei Backup wird eine Datei namens FFXIVconfig.fea erstellt. Über die Schaltfläche „Import“ können diese Daten wieder importiert werden.

Durch Anklicken der Funktion „Nicht überschreiben, wenn die Backup-Daten älter als die im Spiel aktiven sind“ wird vermieden, dass per Backup erstellte alte Daten neuere Daten auf dem Computer, auf den sie importiert werden sollen, überschreiben.
Falls neuere Speicherdaten auf dem Computer mit alten Backup-Daten überschrieben werden sollen, muss diese Funktion deaktiviert werden.

Server-Backups  [NEU]  [Aktualisiert]

Bei Server-Backups werden die Einstellungsdaten des Clients auf einem Server hinterlegt. Mit dieser Funktion ist es möglich, Daten zwischen der Windows®-, PS5™-, PS4™-, und Mac-Version zu übertragen.

1. Client-Einstellungen sichern

Mit dieser Funktion werden clientspezifische Daten wie die Größe von UI-Elementen, Sound-Einstellungen und allgemeine Makros auf einem speziellen Backup-Server gesichert.

Gespeicherte Daten ・Anzeige
・Sound
・Eingabegerät
・Barrierefreiheit
・Allgemeine Makros
・Sonstige (Untertitel etc.)
Nicht gespeicherte Daten ・Bildschirmauflösung, Grafikqualität, Eingabegerät und andere Einstellungen der derzeitigen Spielumgebung
2. Charaktereinstellungen sichern

Mit dieser Funktion werden charakterspezifische Daten wie die Charakterkonfiguration, das HUD-Layout, Kommandomenüs und Ausrüstungssets auf einem speziellen Backup-Server gesichert.

Gespeicherte Daten ・Charakterkonfiguration
・HUD-Layout
・(Kreuz-)Kommandomenüs
・Ausrüstungssets
・Tastenbelegung
・Chatfilter
・Chatlog-Textfarben
・Charakterspezifische Makros
・Kontakte (Gruppennamen der Freundesliste, Gruppenverlauf etc.)
・Sonstige (Einstellungen für Triple Triad, Kampf der Trabanten etc.)
Nicht gespeicherte Daten ・Systemkonfiguration
・Screenshots
・Charakteraussehen
NVIDIA Corporation
Havok

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.