Neuigkeiten

Login-Fehler und deren Behebung

Hallo, hier spricht Naoki Yoshida, Produzent & Direktor von FINAL FANTASY XIV.

Danke euch allen, dass Ihr am Frühzugang zu Endwalker teilnehmt.

Seit dem Start des Frühzugangs haben wir eine noch nie dagewesene Anzahl aktiver Spieler erlebt, die höchste seit dem Start von FFXIV. Und auch die Anzahl der gleichzeitigen Logins hat einen neuen Rekord aufgestellt, welche in Folge die Verbindungskapazitäten bei weitem übersteigt und zu langen Wartezeiten führt.
 
Selbst während dieser Überlastung haben wir Worte der Unterstützung und Ermutigung erhalten, für die wir sehr dankbar sind. Herzlichen Dank dafür. Auf der anderen Seite entschuldigen wir uns aufrichtig für die langen Wartezeiten und die daraus resultierende Frustration der Spieler, die versuchen, sich einzuloggen.

Ich möchte euch einige Informationen über die anhaltende Überlastung, die Gründe für die Fehler, die während der Wartezeit in den Warteschlangen auftauchen, und den aktuellen Stand unserer Behebungen mitteilen. Informationen zu Fehlercodes, die nachfolgend nicht aufgeführt sind, finden Sie in meiner vorherigen Ankündigung vom 5. Dezember (https://sqex.to/MP48T).


■ Wartung des Lobby-Servers zur Behebung von Fehlern

Erlaubt mir, euch einige Informationen zu bestimmten Fehlern mitzuteilen. Wir planen eine vollständige Wartung der Lobbyserver zum frühestmöglichen Zeitpunkt, um diese Fehler zu beheben. Obwohl die Wartungszeit noch nicht vollständig feststeht, wird sie schätzungsweise etwa 30 Minuten dauern. Spieler, die bereits in das Spiel eingeloggt sind, werden davon nicht betroffen sein. Aber während dieser 30 Minuten können Spieler keine neuen Login-Versuche unternehmen und die Login-Warteschlange wird nicht verfügbar sein.

Wir entschuldigen uns vielmals dafür, bitten aber um eure Kooperation bei der Behebung dieser Serverfehler. Die genauen Wartungszeiten werden wir in einer kommenden Ankündigung bekannt geben.


■ Wartungsarbeiten an allen Welten

Am frühen Morgen des Mittwochs, dem 8. Dezember, werden wir auf allen Welten Wartungsarbeiten durchführen, um neben den oben genannten Serverfehlern auch einige Probleme zu beheben, die auf der Serverseite gelöst werden können. Dies erfordert, dass alle Server offline gehen und wird voraussichtlich etwa vier Stunden in Anspruch nehmen. Details zum Zeitplan der Wartungsarbeiten werden noch bekannt gegeben. Ich möchte euch auch in dieser Angelegenheit um euer Verständnis und eure Kooperation bitten.

Im Folgenden findet ihr einige Details zu den Fehlern, die aufgrund der Überlastung aufgetreten sind.


■ Verbindungsabbrüche durch Fehler 4004 kurz vor dem Einloggen

Ich denke am frustrierendsten sind derzeit die Fälle, in denen ihr in der Warteschlange gewartet habt bis ihr an der Reihe wart und dann durch einen Fehler unterbrochen werdet, so dass ihr euch erneut in die Warteschlange einreihen müsst. Diese Verbindungsunterbrechungen sind häufig auf die Fehler 4004 und 3001 zurückzuführen, und hier möchte ich die Einzelheiten und den Status der Gegenmaßnahmen gegen den Fehler 4004 erläutern.

・ Wie der Prozess funktioniert

Um zu verhindern, dass die Server aufgrund von Massenanmeldungen oder Überlastung zusammenbrechen, wird beim Einloggen in eine Welt, die das Login-Maximum erreicht hat, gewartet, bis die Welt 100 Spieler aufnehmen kann, und dann werden die ersten 100 Spieler in der Login-Warteschlange zugelassen; ein Prozess, der ständig wiederholt wird.

・ Das Problem

Wir haben ein Problem bestätigt, bei dem während des Zulassungsprozesses dieser 100 Spieler bis zu 25 dieser Spieler einen Fehler erhalten, wenn bestimmte Bedingungen in Kombination zusammen auftreten, während die Server extrem stark ausgelastet sind. Dieses Problem tritt nicht garantiert auf, selbst wenn die Server extrem ausgelastet sind, und die Anzahl der Spieler, bei denen dieses Problem auftritt, variiert. Wenn man jedoch bedenkt, dass die Warteschlang für die Anmeldung bis zu mehreren Stunden dauern kann und dass ein Fehler dazu führen kann, dass Spieler wieder an das Ende der Warteschlange zurückkehren müssen, sehen wir dies derzeit als das frustrierendste Problem an.

* Hinzugefügt am 6. Dez. 2021 um 15:20 Uhr (MEZ)
Dieser Fehler wurde behoben, aber ich möchte noch einige Dinge in Bezug auf die Bildschirmanzeige klären. Welten, die das Login-Limit erreichen, werden auf 100 verfügbare Positionen geprüft, und 100 neue Logins werden nacheinander ausgeführt. Da jedoch die maximale Anzahl der Charaktere, die sich innerhalb einer Minute nacheinander in eine Welt einloggen können, auf 75 begrenzt ist, um die Last zu verringern, wird die Anzahl der Personen in der Warteschlange in der Bildschirmanzeige oft so aussehen, als ob sie sich um 75 verringert. (So sieht es aus, wenn es eine saubere Überschneidung in der Aktualisierungszeit der angezeigten Anzahl wartender Spieler gibt). Auf diese Weise arbeitet das System schon vorher, und selbst wenn die Verarbeitung mit dem Fix dieses Mal korrekt durchgeführt wird, verringert sich die maximale Anzahl im Dialog um jeweils 75, was den Anschein erweckt, dass der oben genannte Fix fehlgeschlagen ist. Ich entschuldige mich, falls diese Anzeige für Verwirrung sorgen sollte.

・ Behebung des Problems

Wir konnten die Ursache dieses Fehlers, der aufgrund extrem hoher Serverlasten auftritt, ausfindig machen und sind derzeit dabei, den Quellcode für die Lobbyserver zu korrigieren. Die Korrektur selbst ist zwar abgeschlossen, aber die Überprüfung, ob die Korrektur das Problem tatsächlich behoben hat, erfordert Zeit, da es sich um einen äußerst komplexen Prozess handelt. Außerdem ist es möglich, dass wir aufgrund der Komplexität der Bedingungen, unter denen das Problem auftritt, noch nicht auf detailliertere Bedingungen eingegangen sind. Aber wir werden die Korrekturen berücksichtigen und die Situation weiter beobachten. Sobald unsere Vorbereitungen abgeschlossen sind, werden wir die Arbeiten im Rahmen der oben erwähnten Lobby-Server-Wartung durchführen. Wir bitten euch, noch ein wenig Geduld zu haben, bis der Fehler behoben ist.


■ Verbindungsabbrüche durch Fehler 3001 kurz vor dem Einloggen

Ich möchte auch die Details und Gegenmaßnahmen bezüglich des Fehlers 3001 mitteilen.

・ Fehler 3001 Ursache #1

Für jede Welt gibt es eine Login-Obergrenze, um zu verhindern, dass sie aufgrund von hoher Last zusammenbricht. Trotzdem haben einige extrem überlastete Server es Spielern erlaubt, sich über diese Obergrenze hinaus einzuloggen, was dazu führte, dass die erlaubte Anzahl von Lobby-Server-Verbindungen fehlschlug und den Fehler 3001 verursachte und Spieler in der Warteschlange rauswarf.

・ Lösung für Ursache #1

Wir haben derzeit eine allgemeine Vorstellung davon, was dieses Problem mit extrem überlasteten Welten verursacht, und eine Lösung ist in Arbeit. Allerdings handelt es sich hierbei um Bereiche, in denen komplexe Verarbeitungen durchgeführt werden, und für diesen Prozess ist eine sorgfältige Korrektur erforderlich. Daher wird die Behebung/Bestätigung/Implementierung in den Lobbyserver einige Zeit in Anspruch nehmen. Dies wird im Rahmen der für den 8. Dezember geplanten Wartungsarbeiten implementiert werden, und wir arbeiten mit Hochdruck daran, konnten aber noch nicht alle Details festlegen. Weitere Details hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

・ Fehler 3001 Ursache #2

Dieses Problem tritt nur auf der Tonberry-Welt im Elemental-Datenzentrum auf. Die Tonberry-Welt hat die größte Anzahl an Login-Anfragen aller Spielwelten, und die Spieler helfen, dieses Problem zu entschärfen, indem sie das Weltbesuchs-System nutzen und sich in andere Welten einloggen. Aufgrund der Art und Weise, wie Chat-Verbindungen bei der Verwendung des Welten-Besuchssystems funktionieren, können wir jedoch die Verbindung eines Spielers mit der Heimatwelt seines Charakters nicht vollständig unterbrechen, was dazu führt, dass die Gesamtzahl der aktiven Verbindungen enorm ansteigt, und wir haben bestätigt, dass infolgedessen eine Situation ähnlich der oben genannten Ursache Nr. 1 auftreten kann.

・ Lösung für Ursache #2

Obwohl wir uns des relativen Risikos eines Ausfalls der Tonberry-Welt bewusst sind, haben wir die Anzahl der Netzwerkverbindungen auf das absolute Maximum erhöht. Wir bitten um eure Geduld, während wir die Situation auf der Grundlage dieser vorläufigen Lösung vorerst beobachten.


■ Fehler 2002

Nun möchte ich Ihnen die Details zum Fehler 2002 und unsere Gegenmaßnahmen erläutern.

・ Details des Prozesses

Um einen größeren Ausfall des Login-Servers zu verhindern, hat FFXIV eine Obergrenze von "nicht mehr als 17.000 Spielern, die pro logischem Datenzentrum auf einen Login warten". Diese Obergrenze wird einheitlich festgelegt, unabhängig davon, wie viele Welten in einem logischen Datenzentrum existieren.

・ Das Problem

Wenn die Gesamtzahl der wartenden Spieler im logischen Datenzentrum 17.000 übersteigt, wird der Fehler 2002 angezeigt und Sie können sich nicht in die Warteschlange für die Anmeldung einreihen.

・ Die Lösung für dieses Problem

Wir sind nun bereit, die Backup-Entwicklungsserver auf den öffentlichen Lobbyservern einzusetzen, was die Verarbeitungskapazität des Lobbyservers verbessern und die maximale Anzahl der Spieler in der Warteschlange auf etwa 21.000 erhöhen wird. Da dies keine Wartungsarbeiten erfordert, werden wir auf Nummer sicher gehen und die Bereitstellung außerhalb der Stoßzeiten vornehmen. Sie soll in der Nacht zum 7. Dezember (japanische Zeit) abgeschlossen werden.


■ Maßnahmen zur grundsätzlichen Beseitigung von Staus

Wenn es um grundsätzliche Maßnahmen gegen diese Art von Überlastung geht – was bereits in der Lodestone-Ankündigung (https://sqex.to/sRQJT), die wir vor dem Frühzugang gemacht haben, angesprochen wurde - wäre die effektivste Methode eine groß angelegte Hinzufügung neuer Welten in allen Regionen.

Einerseits haben wir uns, nach dem explosionsartigen Anstieg der Spielerzahlen in FFXIV ab Frühjahr 2021, über ein halbes Jahr lang darum bemüht, neue Welten hinzuzufügen. Aufgrund der Maßnahmen rund um COVID-19, die sich auf die gesamte Welt auswirken, sind wir jedoch bis heute nicht in der Lage, die erforderliche Hardware für das Hinzufügen neuer Welten zu beschaffen.


■ Bezüglich der globalen Halbleiterknappheit (Probleme in der Lieferkette)

Wenn es darum geht, neue Welten hinzuzufügen, benötigen wir für jede Welt, die wir hinzufügen, Dutzende von "Server-Maschinen". Server-Maschinen sind Hochleistungscomputer, die zahlreiche Halbleiter verwenden. Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Maßnahmen haben jedoch viele Fabriken auf der ganzen Welt, die Halbleiter herstellen, ihre Produktion eingestellt oder sind mit einem Arbeitskräftemangel konfrontiert, was letztlich zu einem Rückgang der Halbleiterproduktion und einem weltweiten Halbleitermangel geführt hat.

Darüber hinaus betrifft dies nicht nur die Produktion von Halbleitern, sondern auch aus logistischer Sicht führen die COVID-19-Maßnahmen zu einem explosionsartigen Anstieg der Nachfrage und zu dieser turbulenten Situation. Wir haben beträchtliche Investitionen getätigt - sogar mehr als üblich - um die benötigte Hardware zu beschaffen, aber dennoch ist es eine Tatsache, dass eine lange Vorlaufzeit erforderlich ist, um die Server-Hardware vorzubereiten.

Wenn wir versuchen zu ermessen, wann dieser Halbleitermangel behoben sein könnte, können wir beim derzeitigen Stand der Dinge leider nicht abschätzen, wann wir eine Lösung erreichen werden. Die FFXIV Server- und Infrastruktur-Teams haben die Arbeiten zur Implementierung der zusätzlichen Hochleistungsmaschinen, die wir uns gesichert hatten, beschleunigt, sowie den Server-Quellcode optimiert und die Anzahl der maximalen Logins pro Welt erhöht. Ich verspreche euch, dass wir diese Art von Anstrengungen auch weiterhin unternehmen werden.

Angesichts der derzeitigen Situation gehen wir davon aus, dass es mehrere Monate oder länger dauern kann, neue Welten hinzuzufügen. Ich möchte mich bei allen unseren Spielern für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die dadurch entstehen. Ich danke euch für euer Verständnis und eure Unterstützung in dieser Angelegenheit.
ForumMogry-StationOffizielles Blog

Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl