In Chocobo-Rennen treten speziell für diesen Zweck gezüchtete Renn-Chocobos gegeneinander an. Die Attribute der Renn-Chocobos können durch Training verbessert werden und aus dem Rennbetrieb zurückgezogene Chocobos lassen sich paaren, um neue Renn-Chocobos heranzuzüchten.

Freischaltauftrag

Rennformalitäten

Ort
  • Mindeststufe 15 (alle Klassen)
  • Tiefer Wald (X:20.4, Y:22.8)
  • Kätering
  • Der Nebenauftrag „Auf ins Vergnügen“ muss abgeschlossen sein.

Eine Karriere als Jockey starten

Hier geht's los

Chocobo-Rennen können auf dem Chocobo-Platz begonnen werden.

Der Chocobo-Platz kann vom Foyer des Gold Saucers aus über den Chocobo-Lift erreicht werden. Dazu muss die Fahrstuhlführerin Saethrith angesprochen werden (X:4.4 Y:6.7).

Vor Rennbeginn

Ausstellung einer Renn-Chocobo-Registrierung

Um an einem Chocobo-Rennen teilzunehmen, muss der oben aufgeführte Auftrag abgeschlossen und ein Renn-Chocobo registriert werden. Im Laufe des Auftrags erhalten Spieler eine „Renn-Chocobo-Registrierung I (M)“ oder „Renn-Chocobo-Registrierung I (W)“.
※ Sollte die Registrierung aus Versehen weggeworfen werden, stellt die Chocobo-Pflegerin am Gut Zwieselgrund im Tiefen Wald (X:20.4 Y:22.8) eine neue aus.

Registrierung eines neuen Renn-Chocobos

Renn-Chocobos können bei der Chocobo-Trainerin am Renn-Schalter auf dem Chocobo-Platz (X:6.0 Y:4.7) registriert werden. Bei der Registrierung wird der Name des Renn-Chocobos festgelegt.
※ Der Name des Renn-Chocobos kann später gegen Entrichtung einer Gebühr in Gil wieder geändert werden.

Teilnahme

Anmeldungen für die Teilnahme an einem Chocobo-Rennen nimmt die Rennleiterin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz (X:6.1 Y:4.7) entgegen. Nachdem der Übungslauf abgeschlossen wurde, ist die Teilnahme auch über die Inhaltssuche möglich.
※ Die Grundlagen von Chocobo-Rennen werden in einem Übungslauf erklärt, der jederzeit wiederholt werden kann.
※ Bei der Teilnahme als Gruppe über die Inhaltssuche werden die Eigenschaften überlegener Chocobos auf das Niveau der gewählten Klasse abgesenkt.

KampfmodusTeilnahmebedingungen
Chocobo-Rennen: ZufallsstreckeNicht mit einer Sperre belegt.
Alle Gruppenmitglieder besitzen eigene Rennchocobos.
Chocobo-Rennen: Sagolii-StraßeNicht mit einer Sperre belegt.
Alle Gruppenmitglieder besitzen eigene Rennchocobos.
Chocobo-Rennen: SonnenküsteNicht mit einer Sperre belegt.
Alle Gruppenmitglieder besitzen eigene Rennchocobos.
Chocobo-Rennen: Pfad der SeelenruheNicht mit einer Sperre belegt.
Alle Gruppenmitglieder besitzen eigene Rennchocobos.

※ Diese Bedingungen gelten für öffentliche Chocobo-Rennen und für Chocobo-Rennen unter Gruppenmitgliedern.

Wertung

Jeder Renn-Chocobo besitzt eine Wertung, die mit wachsender Routine steigt. Je höher die Wertung ist, desto schwerere Rennen in höheren Rennklassen können bestritten werden. Dabei gilt zu beachten, dass Renn-Chocobos nicht mehr an Rennen niederer Klassen teilnehmen können, sobald ihre Wertung den zulässigen Höchstwert für eine Klasse überschritten hat.

Die aktuelle Wertung kann jederzeit über „Charakter“ → „Gold Saucer“ → „Chocobo“ eingesehen werden.
※ Während des Wartens auf den Rennbeginn ist es nicht möglich, die Inhaltssuche zu benutzen.

Renn-Ende

Ein Rennen endet, wenn alle Teilnehmer das Ziel erreicht haben, spätestens aber 30 Sekunden, nachdem der Gewinner über die Ziellinie gegangen ist. Die Platzierungen bei Rennende markieren den Endstand, aus einem Rennen kann nicht vorzeitig ausgetreten werden. Je nach Platzierung werden MGP und Routine vergeben. Die Zweit- bis Siebtplatzierten haben zusätzlich die Chance auf einen zufällig bestimmten Routinebonus.

※ Der Bonus betrifft nur die Routine, nicht die MGP.
※ Bricht während eines Rennens die Internetverbindung ab, ist es nicht möglich, erneut in das Rennen einzusteigen.
※ Chocobo-Rennen (Gruppenmitglieder) bringen den Teilnehmern keine MGP oder Routine ein.

Steuerungsgrundlagen

Renn-Chocobos bewegen und verhalten sich anders als gewöhnliche Reit-Chocobos. Um zu einem erstklassigen Jockey zu werden, ist Training erforderlich.

Steuerung

Tastatur und Maus

  • Tempo ändernW / S

    W / S

  • Seitwärts bewegenQ / E / A / D

    Q / E / A / D

  • SpringenLeertaste

    Leertaste

Controller

  • Tempo ändernLinker Stick nach oben und unten

    Linker Stick nach oben und unten
    LB/L1-Taste

  • Seitwärts bewegenLinker Stick nach links und rechts

    Linker Stick nach links und rechts

  • SpringenLeertaste

    Y (△)-Taste

Antritt und Puste

Wird der Chocobo über einen längeren Zeitraum zu schnellem Tempo angetrieben, geht ihm allmählich die Puste aus. Ist der Chocobo erschöpft, wird er langsam. Die Puste-Anzeige sollte deshalb immer gut im Auge behalten werden.

Wenn Chocobos weder beschleunigt noch gebremst werden, kehren sie zu ihrer normalen Laufgeschwindigkeit zurück.

Sonderregeln

Zauberfelder

Während eines Rennens erscheinen Zauberfelder mit verschiedensten Effekten auf der Strecke. Einige beschleunigen den Renn-Chocobo, andere wiederum verlangsamen ihn. Zauberfeldern kann mit der Sprung-Taste ausgewichen werden.

Schatztruhen

Neben Zauberfeldern erscheinen während der Rennen auch Schatztruhen. Durch Berühren der Schatztruhen können Extras aufgesammelt werden, die sich im Rennen einsetzen lassen.

Die Extras haben unterschiedliche Effekte. Sie werden in einem speziellen Kommandomenü abgelegt und können von dort aus zu einem beliebigen Zeitpunkt eingesetzt werden.

GegenstandEffekt
Chocobo-TrankDu erhältst bis zu 10 % deiner Puste zurück.
Halt-die-Luft-anFür 10 Sekunden verbraucht dein Chocobo keine Puste. Ist sie bereits 0, wird eine geringe Menge regeneriert.
Schwing-die-HufeDein Chocobo legt einen kurzen, aber schnellen Sprint ein.
Chocobo-ÄtherEine bereits eingesetzte Fähigkeit kann noch einmal benutzt werden.
FußfesselBelegt den Chocobo vor dir mit dem Statuseffekt „Raserei“, der ihn zum Beschleunigen bringt und dadurch Puste verbraucht.
Bacchus-WasserBelegt den Chocobo vor dir mit dem Statuseffekt „Gewicht“.
DornengestrüppErzeugt um dich herum ein Dornengestrüpp, das Gegnern die Puste nimmt.
RegenbogensaftFür 15 Sekunden verbessern sich alle Attribute deines Chocobos. Außerdem werden negative Statuseffekte entfernt.
Chocobo-MeteorLässt auf den Chocobo vor dir einen Chocobo-Meteor niedergehen.
Puste-TauschTauscht deine Puste mit einem Chocobo vor dir, der mehr Puste als du hat.
SpinnennetzHindert den hinter dir laufenden Chocobo am Benutzen von Extras.

Rennwetter

Chocobo-Rennen haben eigene Witterungsbedingungen. Jeder Renn-Chocobo bevorzugt ein anderes Wetter. Bei Witterungsbedingungen, die ihnen liegen, können Chocobos zum Beispiel schneller beschleunigen oder ihnen geht nicht so leicht die Puste aus.

Bildschirmaufbau

Renn-UI

Rennen verfügen über eine spezielle Benutzeroberfläche mit folgenden Elementen:

  • Platzierungsliste
  • Pustebalken
  • Schatztruheninfo

Die Renn-UI-Elemente werden so angeordnet wie folgende herkömmliche UI-Elemente:

Renn-UISpiel-UI
PlatzierungslisteGruppenliste
PustebalkenCharakterparameter
SchatztruheninfoAnfragen

Attribute eines Renn-Chocobos verbessern

Die Attribute eines Renn-Chocobos können auf zwei Arten verbessert werden.

An Rennen teilnehmen

Die Routine, die ein Chocobo in Rennen sammelt, verbessert seinen Rang und Attribute und lehrt ihn Renn-Fähigkeiten. Mit höherer Wertung können Renn-Chocobos an schwierigeren Rennen teilnehmen. Ab Rang 40 können Chocobos aus dem Rennbetrieb zurückgezogen werden und für die Zucht von Jung-Chocobos genutzt werden.

Füttern

Das Verfüttern verschiedener Futtermittel ermöglicht es, die Parameter eines Renn-Chocobos direkt zu beeinflussen. Die Futtermittel können selbst hergestellt werden oder bei der Chocobo-Pflegerin am Gut Zwieselgrund im Tiefen Wald (X:20.4 Y:22.8) beziehungsweise der Händlerin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz im Gold Saucer (X:5.9 Y:4.7) erworben werden.

AttributEffekt
GeschwindigkeitDie Höchstgeschwindigkeit, die ein Chocobo im Rennen erreichen kann.
AntrittBestimmt, wie schnell der Chocobo auf die Höchstgeschwindigkeit beschleunigt.
PusteJe mehr Puste, desto länger kann der Renn-Chocobo ein hohes Tempo halten.
AusdauerJe mehr Ausdauer, desto langsamer geht dem Chocobo die Puste aus.
KöpfchenJe mehr Köpfchen ein Chocobo hat, desto besser kann er sich an die Gegebenheiten einer Rennstrecke anpassen und verliert weniger Geschwindigkeit durch Hindernisse.

Renn-Fähigkeiten

Es gibt angeborene und erlernte Renn-Fähigkeiten, von denen Renn-Chocobos jeweils eine nutzen können. Angeborene Fähigkeiten erhalten Jung-Chocobos von ihren Eltern. Erlernte Fähigkeiten kommen mit höheren Rängen oder durch Training hinzu. Einige Fähigkeiten wirken im Hintergrund automatisch, während andere zu bestimmten Momenten im Rennen angewendet werden können.
※ Ausführbare Fähigkeiten können einmal pro Rennen angewendet werden.

Erlernen durch Rangaufstieg

Ab Rang 10 erhalten Chocobos, die keine erlernte Renn-Fähigkeit haben, eine zufällig ausgewählte Fähigkeit, wenn sie einen neuen Rang erreichen.

Erlernen durch Training

Renn-Fähigkeiten können einem Chocobo außerdem durch Dressurbücher, die für MGP erhältlich sind, antrainiert werden.

Bei der Paarung vererbte Fähigkeiten

Jeder Jung-Chocobo erbt genau eine Renn-Fähigkeit von seinen Eltern.
※ Es spielt dabei keine Rolle, ob die Fähigkeit der Eltern eine angeborene oder erlernte war. Beim Rückzug eines Renn-Chocobos muss ausgewählt werden, welche Fähigkeit für die Paarung erhalten bleiben soll.

Erlernte Renn-Fähigkeiten vergessen lassen

Es ist möglich, Renn-Chocobos erlernte Fähigkeiten vergessen zu lassen. Diese Aufgabe übernimmt die Chocobo-Trainerin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz im Gold Saucer (X:6.0 Y:4.7). Angeborene Fähigkeiten können nicht vergessen werden.

Chocobo-Zucht

Renn-Chocobos, die aus dem Rennbetrieb zurückgezogen werden, können miteinander gepaart werden, um neue Renn-Chocobos heranzuzüchten.

Die Chocobo-Zucht wird durch folgenden Auftrag freigeschaltet:

Woher kommen die kleinen Chocobos?

  • Mindeststufe 15 (alle Klassen)
  • Chocobo-Platz (X:6.2 Y:4.7)
  • Chocobo-Pflegerin
  • Der Nebenauftrag „Rennformalitäten“ muss abgeschlossen sein und der Renn-Chocobo Rang 40 erreicht haben.

Durch Paaren von Renn-Chocobos ist es möglich, Zuchtergebnisse zu verbessern und schnellere Chocobos zu erhalten. Gepaart werden können eigene Renn-Chocobos außer Dienst. Falls nur ein Renn-Chocobo vorhanden ist, kann ein zweiter zu Paarungszwecken für MGP erworben werden. Die Attribute dieses Chocobos werden allerdings erst nach dem Kauf offengelegt. Chocobos sind erst ab Rang 40 für die Paarung geeignet. Wenn sie vorher aus dem Rennbetrieb zurückgezogen werden, wird die für die Paarung benötigte Chocobo-Rückzugsbestätigung nicht ausgestellt. Der Rückzug aus dem Rennbetrieb kann bei der Trainerin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz im Gold Saucer (X:6.0 Y:4.7) beantragt werden.
※ Ein Renn-Chocobo außer Dienst kann nicht wieder zurück ins Renngeschehen einsteigen.

1. Chocobos für die Paarung bereitstellen

Für die Paarung muss mindestens ein eigener Renn-Chocobo, der aus dem Rennbetrieb zurückgezogen wurde, bereitstehen. Es ist nicht möglich, zwei Chocobos zu paaren, die für MGP erworben wurden.
※ Paarungen sind nur zwischen Männchen und Weibchen möglich.

2. Eine Paarung beantragen

Anträge für eine Paarung nimmt Kätering am Gut Zwieselgrund im Tiefen Wald entgegen (X:20.4 Y:22.8). Für die Paarung ist eine Gebühr in Gil zu entrichten.

3. Durchführung der Paarung

Ist die Gebühr entrichtet, wird ein Paarungsausweis ausgestellt, der Angaben zu den Eltern und dem Übergabetermin des Jung-Chocobos enthält. Zum angegebenen Zeitpunkt kann der Jung-Chocobo bei Kätering am Gut Zwieselgrund im Tiefen Wald (X:20.4 Y:22.8) abgeholt werden.
※ Das Gefieder des Jung-Chocobos hat dieselbe Farbe wie die eines der Elterntiere.

4. Den Jung-Chocobo entgegennehmen

Gegen Vorlage des Paarungsausweises kann der Jung-Chocobo in Empfang genommen werden.

Spitzenreiter-Rallye

Zugangsvoraussetzungen

Sprich die Rennleiterin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz (X:6.1 Y:4.7) an, um den Inhalt freizuschalten.
※ Es muss ein Renn-Chocobo mit einer bestimmten Mindest-Wertung registriert sein.

Regeln

Um ein Rennen der Spitzenreiter-Rallye zu gewinnen, musst du gegen die legendären Spitzenreiter-Chocobos gewinnen.
※ An jedem Rennen nehmen sowohl computergesteuerte Spitzenreiter-Chocobos als auch andere Spieler teil.

Spitzenreiter-Chocobos

Die Spitzenreiter-Chocobos sind an einem besonderen Symbol neben ihrem Namen zu erkennen. Wie viele dieser Reitlegenden teilnehmen, hängt von dem jeweiligen Rennen ab. Um ein Rennen zu gewinnen, musst du alle Spitzenreiter-Chocobos schlagen, nicht aber die anderen Spieler.
※ Die Farbe der Namensanzeige der Spitzenreiter-Chocobos bestimmt sich nach der folgenden Einstellung: System-Menü → Namensanzeige-Einstellungen → NPC → Feinde, die du beanspruchst.

Teilnahme

Anmeldungen für die Teilnahme an einer Spitzenreiter-Rallye nimmt die Rennleiterin am Rennschalter auf dem Chocobo-Platz (X:6.1 Y:4.7) entgegen.
※ Um teilzunehmen, darf sich der Charakter nicht in einer Gruppe befinden.

Ablauf

Die Rennen der Spitzenreiter-Rallye müssen der Reihe nach freigespielt werden. Außerdem muss der registrierte Renn-Chocobo mindestens die unten angezeigte Wertung haben.

Die Belohnung wird für jede Rallye nur einmal beim ersten Bestehen ausgezahlt.

RennenWertungStreckeMGP-Belohnung
1: Immer schön innen41Pfad der Seelenruhe20.000
2: Vorsicht, Flächenangriff61Sonnenküste21.000
3: Fähigkeiten sind nicht alles81Sagolii-Straße22.000
4: Ein gewichtiges Rennen101Pfad der Seelenruhe23.000
5: Hiergeblieben!121Sonnenküste24.000
6: Rivale auf Trab141Sagolii-Straße25.000
7: Feld der Träume161Sonnenküste26.000
8: Der lachende Dritte181Pfad der Seelenruhe27.000
9: Der längere Atem201Sagolii-Straße28.000
10: Zwei Temperamente221Sonnenküste29.000
11: Volle Kraft voraus231Sagolii-Straße30.000
12: Fähigkeiten ohne Wenn und Extra241Pfad der Seelenruhe35.000
13: Ein unschlagbares Gespann251Sagolii-Straße40.000
14: Ein äußerst gewichtiges Rennen261Sonnenküste45.000
15: Rennen der Superlative271Pfad der Seelenruhe50.000

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.