In „The Feast“ geht es darum, dem gegnerischen Team die Medaillen abzunehmen, die es besitzt. Der Sieger wird nach der Menge der Medaillen bestimmt.
In einer Solo- und Gruppenwertung und durch Kampfklassen werden die Leistungen der Spieler über eine Saison bewertet. Die besten Kämpfer einer Saison bekommen besondere Saison-Belohnungen.

Regeln

Zeitlimit6 Minuten
MindeststufeJob-Stufe 30

Sperre bei frühzeitigem Abbruch

Wer frühzeitig abbricht, kann sich für 30 Minuten nicht mehr über die Inhaltssuche für PvP-Inhalte anmelden. Wer länger als 2 Minuten inaktiv ist, wird automatisch entfernt.
※ Die Strafe für das frühzeitige Verlassen eines Inhalts gilt für PvE und PvP gleichermaßen.

In den folgenden Fällen erfolgt keine Sperre:
Der Charakter wird von der Gruppe ausgeschlossen
Die Teilnehmerzahl zum Zeitpunkt des Abbruchs liegt unter der erforderlichen Gruppengröße

Teilnahmevoraussetzungen

In „The Feast“ gibt es mehrere Kategorien mit unterschiedlichen Teilnehmerzahlen und mit oder ohne Wertung.

The Feast (gewertet)

Rollenvorgaben
Teilnehmerzahl
Wertung
Verteidiger: 1
Nahkampf-Angreifer: 1
Fernkampf-Angreifer: 1
Heiler: 1
1
gewertet

The Feast (Übungskampf)

Rollenvorgaben
Teilnehmerzahl
Wertung
Verteidiger: 1
Nahkampf-Angreifer: 1
Fernkampf-Angreifer: 1
Heiler: 1
1-2 Spieler
nicht gewertet

The Feast (Team, gewertet)

Rollenvorgaben
Teilnehmerzahl
Wertung
Verteidiger: 1
Nahkampf-Angreifer: 1
Fernkampf-Angreifer: 1
Heiler: 1
Speziell für 4 Mitglieder eines PvP-Teams
gewertet

Rollenzuordnung

Verteidiger: Paladin / Krieger / Dunkelritter
Nahkampf-Angreifer: Mönch / Dragoon / Ninja / Samurai
Fernkampf-Angreifer: Barde / Maschinist / Schwarzmagier / Beschwörer / Rotmagier
Heiler: Weißmagier / Gelehrter / Astrologe

※ Während des Kampfes kann kein Ersatz aufgenommen werden.

Karten

Kristallturm-Arena

Flechtenhain

Wolfshöhle

Übungskämpfe und gewertete Kämpfe werden im Kristallturm ausgetragen. Für Schaukämpfe können Spieler eine Karte auswählen.

Vor Kampfbeginn

Am Anfang werden die Teilnehmer in die „Fänge“ und die „Klauen“ aufgeteilt. Jedes Team startet in seinem jeweiligen Käfig. Nach einem Countdown von 60 Sekunden beginnt der Kampf.
※ Falls ein Charakter aus diversen Gründen nicht am Spielinhalt teilnehmen kann und die Gruppe deswegen nicht die erforderliche Größe hat, wird der Inhalt für alle Gruppenmitglieder beendet.

Chat

Während der Teilnahme können die meisten Chats nicht mehr verwendet werden, aber der „Schnell-Chat“ ermöglicht schnelle, taktische Absprachen in der Hitze des Gefechts.

Der Schnell-Chat besteht aus einer Reihe von Kommandos, die in der Kommandoliste unter „PvP“ aufgeführt sind und im Komandomenü abgelegt werden können. Jedes Kommando lässt eine bestimmte Mitteilung im Gruppen-Chat anzeigen.

In „The Feast (Team, gewertet)“ funktionieren der Gruppen-Chat und der PvP-Team-Chat.
※ Chat-Nachrichten der Kanäle „Freie Gesellschaft“, „Kontaktkreis“, „Welten-Kontaktkreis“, „Neulinge“ und „PvP-Team“ können empfangen, aber nicht gesendet werden.

Namensanzeige

Anders als in den übrigen PvP-Inhalten werden die echten Charakternamen angezeigt.

Wiedereintritt in die Schlacht

Wer in „The Feast“ k. o. gegangen ist, erwacht nach einer gewissen Zeit automatisch wieder am Startpunkt, um von dort aus wieder in den Kampf eingreifen zu können. Man erleidet nicht den Status „Schwäche“. Für kurze Zeit ist man sogar unverwundbar und alle MP sind voll regeneriert.

Medaillen und Sieg

Siegbedingungen

Ein Team hat gesiegt, wenn es insgesamt eine bestimmte Anzahl von Medaillen erkämpft, oder wenn es nach Ende der Zeitbegrenzung mehr Medaillen als das gegnerische Team besitzt. Wenn beide Teams gleich viele Medaillen haben, beginnt ein Todeskampf, den das Team gewinnt, das als erstes eine Medaille aufhebt.

※ Wenn am Ende des Todeskampfes keine Seite eine Medaille aufheben konnte, endet die Partie unentschieden.

Medaillen

Jeder Teilnehmer trägt am Anfang eine bestimmte Anzahl von Medaillen bei sich. Besiegt man einen gegnerischen Kämpfer, lässt er die Hälfte seiner Medaillen fallen.

Die fallengelassenen Medaillen kann der Sieger aufheben und zu seinen eigenen hinzufügen.

Wenn Medaillen nicht innerhalb einer bestimmten Zeit aufgesammelt werden, verschwinden sie und kehren zum vorigen Besitzer zurück.

※ Nur gegnerische Medaillen können aufgesammelt werden, nicht die eines Teammitglieds.

Wie viele Medaillen können getragen werden?

Wie viele Medaillen ein Charakter tragen kann, hängt von seiner Rolle ab.

Rolle Maximale Anzahl Medaillen

Verteidiger

200

Nahkampf-Angreifer

175

Phys. Fernkämpfer

Mag. Fernkämpfer

150

Heiler

125

※ Wenn zu viele Medaillen aufgenommen werden, erscheinen die überzähligen Medaillen wieder auf dem Spielfeld.
※ Wenn ein Gegner ausgeschaltet wird, und die Anzahl seiner Medaillen zusammen mit den eigenen Medaillen die maximale Anzahl übersteigen würde, dann können die gegnerischen Medaillen nicht aufgenommen werden.

Medaillen-Icons

Die bildliche Darstellung gibt einen Hinweis auf die Menge der fallengelassenen Medaillen.

  • 1 bis 25 Medaillen

  • 26 bis 50 Medaillen

  • 51-75 Medaillen

  • 76-100 Medaillen

  • Nicht genug Platz, um sie aufzunehmen.

Die Namensanzeigen

Die Rolle eines Teilnehmers wird als Symbol und die Anzahl der getragenen Medaillen als Zahl angezeigt.

Verbindungsunterbrechung, Abbruch und erneute Teilnahme

Wenn ein Spieler beim Start den Kampf selbst oder wegen einer Verbindungsunterbrechung abbricht, werden seine Medaillen am Startpunkt fallengelassen. Wenn er später abbricht, fallen die Medaillen dort zu Boden, wo er gerade stand. Diese Medaillen verschwinden nicht von selbst, sondern bleiben liegen, bis sie von einem gegnerischen Spieler aufgesammelt werden. Kehrt der Spieler nach einer Unterbrechung zurück und die Medaillen sind noch da, nimmt der Spieler sie automatisch wieder in seinen Besitz auf.

※ Wenn während eines gewerteten Kampfs ein Server ausfällt, ist der Kampf ungültig und Wolfsmarken und Wertpunkte ändern sich nicht.

The Feast: Punkte

Anhand der Übersicht lässt sich der Kampfverlauf verfolgen.

  1. 1: Verbleibende Zeit
  2. 2: Teamwappen (nur für PvP-Teams)
  3. 3: Teamname
  4. 4: Job/Klassen-Symbole
  5. 5. Medaillen
  6. 6. Team

Die Farbe der Medaillenanzeige der Spieler ändert sich je nach Anzahl der gesammelten Medaillen.

Anzahl Medaillen Farbe
99 oder weniger Blau
100 Weiß
101 oder mehr Rot
Maximalzahl Medaillen Orange

Die Namen und Wappen beider Teams werden in „The Feast (Team, gewertet)“ und „Wolfshöhle (Team-Schaukampf)“ angezeigt.

Gruppenliste

Bei The Feast werden die Gruppenlisten beider Teams angezeigt.

  1. 1: Teamname
  2. 2: Markierungen (falls festgelegt)
  3. 3: Job/Klassen-Symbole
  4. 4: Fortschrittsbalken (werden statt Charakternamen angezeigt)
  5. 5: Lebenspunkte
  6. 6: Magiepunkte
  7. 7: Adrenalinrausch-Reaktivierungs-Timer
  8. 8: Andere Reaktivierungs-Timer (max. zwei)
  9. 9: Statuseffekte (max. 10 werden angezeigt)
  10. 10: Charakternamen

Todeskampf

Wenn nach 6 Minuten beide Seiten gleich viele Medaillen haben, wird ein 2-minütiger Todeskampf eingeläutet. Das Team, das zuerst eine Medaille ergattert, gewinnt die Partie. Wenn keine Seite eine Medaille aufheben kann, endet die Partie unentschieden.

Im Laufe des Todeskampfes werden alle Spieler mit dem Effekt „Blutrausch“ belegt. Der Effekt stapelt sich wie folgt:

Zeit Effekte
0 Sekunden 1
15 Sekunden 2
30 Sekunden 3
45 Sekunden 4
60 Sekunden 5

※ Bei Beginn des Todeskampfes werden alle aktuell aktiven Blutrausch-Effekte zurückgesetzt.
※ Wird während des Todeskampfes ein Spieler kampfunfähig, werden Blutrausch-Effekte nicht entfernt.
※ Während des Todeskampfes erscheinen keine Depots.

Sonderregeln

Depots und Sets

In „The Feast“ stehen Versorgungskisten, genannt „Depots“. Zerstört man sie, erhält man ihren Inhalt, verschiedene „Sets“, die bestimmte positive Effekte verleihen. Das Anrecht auf ein Set hat ein Spieler desjenigen Teams, das den meisten Schaden am Depot angerichtet hat.

Kiste Inhalt Effekt
Wolfsherz-Depot Wolfsherz-Set Regeneriert MP
(jeweils 2 % des Maximums)
Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 10 %
Dauer: 1 Minute
Adrenalin-Depot Adrenalin-Set Füllt den Adrenalin-Balken um 25 %

※ Die Steigerung der Bewegungsgeschwindigkeit wird durch beschleunigende Kommandos nicht noch weiter erhöht.

Blutrausch

Wenn für eine bestimmte Zeit kein Spieler ausgeschaltet wurde, erhalten alle Spieler den Status „Blutrausch“, der den erlittenen Schaden steigert, und das Wetter ändert sich deutlich. Der Effekt von Blutrausch verstärkt sich immer mehr, je länger niemand K. o. geht. Blutrausch endet nach dem ersten K. o., wonach sich das Wetter wieder normalisiert.

Verstrichene Zeit Stapel Erlittener Schaden
0-90 Sekunden - -
90-105 Sekunden 1 10 %
105-120 Sekunden 2 20 %
120-135 Sekunden 3 30 %
135-150 Sekunden 4 40 %
mehr als 150 Sekunden 5 50 %

Der Timer wird bei jedem K. o. wieder zurückgesetzt.

PvP-Wertung

Die PvP-Wertung zeigt, wie gut ein Spieler bei The Feast abschneidet. Die Wertung wird nur für „The Feast (4 gegen 4, gewertet)“ erfasst. Durch Siege steigt der eigene Wert, durch Niederlagen sinkt er. Bei einem Unentschieden bleiben die Werte aller Teilnehmer unverändert.
Die Zusammenstellung der Teams erfolgt unter Berücksichtigung der einzelnen Werte, damit möglichst ähnlich starke Teams gegeneinander antreten.

※ Wenn der PvP-Wert unter 250 liegt, ändert er sich auch bei einer Niederlage nicht.
※ Ausloggen oder Verbindungsunterbrechung während eines Kampfs oder einer Bewährungsprobe wird als Niederlage gewertet und die Wertung sinkt, wenn der Teilnehmer nicht vor Ende des Inhalts zurückkehrt (spätestens wenn der Ergebnisbildschirm angezeigt wird).
※ Wenn die Verbindung wegen Serverproblemen während eines Kampfes unterbrochen wird, gilt der Kampf als ungültig und die Wolfsmarken und die Wertung bleiben unverändert.
※ Bei einem Weltentransfer wird die PvP-Wertung zurückgesetzt.

Kampfklassen

Entsprechend der PvP-Wertung wird in „The Feast“ eine Unterteilung in verschiedene „Kampfklassen“ vorgenommen. Es gibt fünf Klassen, die Auskunft über die Fähigkeit eines Kämpfers geben. Am Ende der Saison erhält man auf Grundlage seiner Kampfklasse eine Belohnung.

  • Bronze
  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Diamant

Bewährungsproben

Wenn man einen bestimmten Wert erreicht hat, erhält man die Gelegenheit zu einer Bewährungsprobe, um in die nächsthöhere Kampfklasse aufzusteigen. Die Bewährungsprobe gilt als bestanden, wenn man 3 der 5 Beförderungskämpfe gewinnt. Wie weit man noch vom Aufstieg entfernt ist, kann man jederzeit im PvP-Profil einsehen.

※ Auch Bewährungsproben sind gewertete Kämpfe.
※ Wenn eine Bewährungsprobe unentschieden endet, wird sie nicht gewertet.
※ Wenn man einen bestimmten PvP-Wert unterschreitet, wird man automatisch in die nächstniedrigere Kampfklasse degradiert. Der Grenzwert ist für jede Kampfklasse unterschiedlich. Nur von der Bronze-Kampfklasse kann man nicht degradiert werden.

Saison

Die „Saison“ ist der Zeitraum, in dem Spieler wetteifern können, wer eine höhere Wertung bzw. höhere Kampfklasse in „The Feast“ erreicht. Wer am Ende bestimmte Bedingungen erfüllt, erhält sogenannte Saison-Belohnungen. Nach Ende der Saison können unter Umständen die Ranglisten sowie Wertungen und Kampfklassen aller Spieler in die nächste Saison übernommen werden. In diesem Fall erfolgt eine Ankündigung im Lodestone.

Übertragung von PvP-Wertungen und Kampfklassen

Wie die Kampfklasse und die PvP-Wertung eines Spielers übertragen werden, hängt davon ab, ob er als nächstes an einer Vorsaison teilnimmt oder an der neuen regulären Saison.

Teilnahme an der Vorsaison

  • Kampfklasse und PvP-Wertung werden unverändert übernommen.
  • Kampfklasse und PvP-Wertung verändern sich entsprechend der Ergebnisse in der Vorsaison.

Teilnahme an der neuen Saison

  • Die Kampfklasse und PvP-Wertung zu Beginn der neuen Saison hängt davon ab, welche Kampfklasse in der letzten Saison erreicht wurde.
Kampfklasse in der letzten Saison Neue Kampfklasse und PvP-Wertung
Diamant Gold / 1.000
Platin Silber / 500
Gold Bronze / 250
Silber oder niedriger Keine Kampfklasse / 0

※ Hat ein Spieler gar nicht an der letzten Saison teilgenommen, wird seine Kampfklasse und seine PvP-Wertung zurückgesetzt.

The Feast-Ranglisten

Auf dem Lodestone werden Ranglisten veröffentlicht, in denen die Spieler in der Reihenfolge ihrer persönlichen Bestleistung in der laufenden Saison (höchster erreichte PvP-Wert und höchste erreichte Kampfklasse) aufgelistet werden. Während einer Saison werden die Listen täglich aktualisiert. Logge dich mit dem entsprechenden Charakter in den Lodestone ein, um deinen Rang, deine Gesamtwertung und - nach Teilnahme an „The Feast“ - den Verlauf über die vergangene Woche hinweg zu überprüfen. Die Wertbereiche für die Bewährungsproben der verschiedenen Kampfklassen sind in dem Diagramm farbig unterlegt. Ganz oben ist der Wert des besten Spielers - falls dein Wert in der Nähe ist, kannst du dich auf einen Blick mit dem Spitzenfeld vergleichen.

※ Seit der 1.Saison werden die Ranglisten jeweils am nächsten Tag nach dem Start einer Saison veröffentlicht.
※ Während einer Vorsaison werden die Ranglisten nicht aktualisiert.
※ Für die 1. bis 6. Saison werden jeweils die Ergebnisse zum Ende der jeweiligen Saison statt der während der Saison erreichten Höchstwerte angezeigt.

Schaukämpfe

Schaukämpfe können mit einer beliebig zusammengestellten Gruppe ausgetragen werden.

Regeln

Bei Schaukämpfen gelten dieselben Siegbedingungen und Grundregeln wie bei „The Feast (4 gegen 4, gewertet)“, doch vereinzelt weichen die Regeln ab, z. B. können Spieler während der Vorbereitungsphase ihre Klassen bzw. Jobs frei wechseln.
※ Schaukämpfe werden nicht als Siege und Niederlagen im PvP-Profil gewertet und schalten keine Errungenschaften frei.
※ Schaukämpfe werden nicht mit PvP-Routine oder Wolfsmarken vergütet und haben keinen Einfluss auf die Ranglisten.

Weiterkämpfen

Nachdem ein Kampf endet, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, weiterzukämpfen, ohne die Instanz zu verlassen. Dazu müssen alle Teilnehmer die Option „Weiterkämpfen“ wählen. Dies ist für jeden Schaukampf bis zu fünf Mal möglich.

Chat

Die folgenden Chat-Modi können genutzt werden.

  • Gruppe (ermöglicht Schnell-Chat)
  • Schreien
  • Freie Gesellschaft
  • Neulinge
  • Kontaktkreis
  • PvP-Teamchat

※ Es kann mit Zuschauern und Gruppenmitgliedern gechattet werden.
※ Die Chat-Modi „Sagen“, „Rufen“, „Zuflüstern“ und „Allianz“ können nicht genutzt werden.
※ Die Chat-Filter „Neulinge“, „Freie Gesellschaft“, „Kontaktkreise“ und „PvP-Team“ können zur Kommunikation mit Charakteren außerhalb des Inhalts verwendet werden.

Teilnahme

Rekrutierung

Gehe in der Gruppensuche zuerst auf „Rekrutieren“, danach zum Reiter „Schaukampf“.

Es kann gleichzeitig nach Teilnehmern für das Team der Fänge, der Klauen und nach Zuschauern gesucht werden. Zuschauer können aus der Suche auch ausgeklammert werden.

Der Teilnehmerstatus wird in der Gruppen- bzw. Allianzliste angezeigt. Die Namen aller Gruppenmitglieder kannst du unter „Kontakte“ in „Gruppenmitglieder“ der Kategorie „Gruppe“ des Hauptmenüs überprüfen.

Teilnahme

In der Gruppensuche erscheinen statt Rollen die Gruppen Fänge, Klauen und Zuschauer. Hier kannst du überprüfen, für welche Gruppen noch Teilnehmer gesucht werden.

Um teilzunehmen, musst du dich in der Gruppensuche für eine der drei Gruppen entscheiden.

Einen Schaukampf beginnen

Sobald die Teams der Klauen und der Fänge bereit sind und die Zuschauer eingeladen wurden, kann der Schaukampf über die Inhaltssuche begonnen werden.

Zuschauer-Modus

Der Zuschauermodus steht in Schaukämpfen zur Verfügung. Charaktere, die als Zuschauer an einem Schaukampf teilnehmen, werden nicht dargestellt - der Spieler kann aber die Kamera wie einen Charakter über den Kampfplatz bewegen. Für Zuschauer sind alle kämpfenden Charaktere sichtbar, auch solche, die sich mit dem Ninja-Kommando „Kakuremi“ verstecken.

Kamera-Modi

Zuschauer können unter drei verschiedenen Kamera-Modi wählen.

Frei bewegliche Kamera
Der Zuschauer bewegt die Kamera wie seinen Charakter über den Kampfplatz. Er kann jederzeit zu einer festen Kamera wechseln.
Feste Kamera
Der Zuschauer betrachtet den Kampf von festgelegten Punkten aus. Beim Wechsel zu einer festen Kamera wird automatisch der am nächsten stehende Charakter anvisiert.

Von der aktuellen Position aus kann die Kamera jederzeit frei bewegt werden.
Spielerkamera
Der Zuschauer wählt einen kämpfenden Charakter aus der Gruppenliste und sieht das Geschehen durch dessen Kamera.

Von der aktuellen Position aus kann die Kamera jederzeit frei bewegt werden.

Der Kamera-Modus kann wie folgt gewechselt werden.

Kamera-Modus Tasten
Feste Kamera F1-F8
Spielerkamera (4 gegen 4) Klauen: 1-4
Fänge: 5-8

Benutzeroberfläche für Zuschauer

Auf der Benutzeroberfläche für Zuschauer stehen besondere Informationen und Funktionen zur Verfügung.

Benutzeroberfläche
Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung.
  1. 1: Kamera wechseln
    Wechselt zwischen den 8 festen Kameras.
    ※ Für Controller: LT (L2) bzw. RT (R2)
  2. 2: Menü öffnen
    Die folgenden Unterbefehle können ausgewählt werden.
Karte öffnen
Öffnet das Kartenfenster. Die Position der Kämpfer und der festen Kameras sind eingezeichnet.
Zuschauerliste öffnen
Öffnet eine Liste mit allen Zuschauern.

※ Die Zuschauerliste kann auch über „Inhalte“ im Hauptmenü eingesehen werden.

Aufhören
Den Schaukampf als Zuschauer verlassen.

※ Wenn alle Kämpfenden den Schaukampf verlassen, werden auch die Zuschauer aus der Instanz entfernt.

PvP-Teams

Spieler können sich in PvP-Teams zusammenschließen, um gemeinsam an gewerteten Teamkämpfen teilzunehmen. Nur wer sich aufeinander verlassen kann, wird in The Feast bestehen!

Gründung eines PvP-Teams

PvP-Teams können an der Tafel „PvP-Teams“ am Wolfshöhlen-Pier gegründet werden.

Auf der Tafel „PvP-Teams“ können die Details der Teamgründung überprüft und festgelegt werden.

Bedingungen

Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um ein Team zu gründen.
・4-6 Spieler müssen sich in einer Gruppe (auch weltenübergreifend) befinden.
・Alle Gruppenmitglieder haben PvP-Kämpfe freigespielt.

※ Kein Gruppenmitglied darf bereits in einem anderen Team registriert sein.
※ Kein Gruppenmitglied darf sich in der kostenlosen Testspielzeit befinden.

Benennung des PvP-Teams

Als Erstes muss das Team benannt werden. Der Name darf nicht schon an ein anderes Team auf demselben Datenzentrum vergeben sein.

Gründungsantrag

Nach der Bestätigung des Team-Namens werden alle Gruppenmitglieder um ihre Zustimmung gebeten.

Wenn alle Gruppenmitglieder zustimmen, wird das Team gebildet.

※ Der Gruppenanführer beantragt die Teamgründung und wird damit automatisch zum Anführer des PvP-Teams.

PvP-Team-Übersicht

Im Hauptmenü unter „Soziales“ → „PvP-Team“ wird eine Übersicht über die Teammitglieder und die Erfolge des Teams angezeigt.

PvP-Wert des Teams

Der PvP-Wert des Teams entscheidet über den Platz auf der Rangliste. Er steigt, wenn das Team einen gewerteten Team-Kampf bei „The Feast“ gewinnt. Bei Niederlagen fällt der Wert. Jeder Kampf wird von vier Spielern aus dem Team bestritten.

Die Kampfklasse des Teams

Die Kampfklasse des Teams wird nach seinem PvP-Wert festgelegt. Ist eine bestimmte Punktzahl erreicht, steigt das Team automatisch in der Kampfklasse auf. Wenn der Wert unter eine bestimmte Punktzahl sinkt, wird die Kampfklasse herabgestuft.

Berechtigungen

Der Anführer kann ein anderes Mitglied zum zweiten Anführer ernennen. Die beiden Anführer verwalten das Team und verfügen dazu über bestimmte Berechtigungen.

Berechtigung Anführer Zweiter Anführer
Mitglieder einladen Ja Ja
Mitglieder ausschließen Ja Ja
Team auflösen Ja Nein
Team umbenennen Ja Ja
Wappen ändern Ja Ja
Zweiten Anführer ernennen Ja Nein
Zweiten Anführer absetzen Ja Nein

※ Einfache Mitglieder haben keine dieser Berechtigungen.

Wenn sich der Teamanführer 90 Tage (Erdenzeit) nicht in das Spiel eingeloggt hat, wird der Zweite Anführer automatisch zum Anführer.
※ Wenn kein Zweiter Anführer vorhanden ist, wird das Mitglied, das am längsten im Team ist, zum Anführer.

Mitglieder einladen und ausschließen

Folgende Möglichkeiten bestehen, Mitglieder einzuladen oder auszuschließen.

Neue Mitglieder einladen
・ Spieler anvisieren und im Untermenü die Option „In das PvP-Team einladen“ auswählen.
・ Eine Gruppe oder weltenübergreifende Gruppe bilden und im Untermenü eines Gruppenmitglieds die Option „In das PvP-Team einladen“ auswählen.
・ Die Spielersuche aufrufen und im Untermenü eines Spielers die Option „In das PvP-Team einladen“ auswählen.
・ Den Gruppenverlauf aufrufen und im Untermenü eines Spielers die Option „In das PvP-Team einladen“ auswählen.
Mitglieder ausschließen
Im Hauptmenü unter Soziales → PvP-Team im Untermenü eines Teammitglieds die Option „Aus dem PvP-Team entfernen“ auswählen.

Achtung: Wenn sich ein Teammitglied auf eine andere Welt innerhalb desselben Datenzentrums versetzen lässt, bleibt er Mitglied des Teams. Wenn sich die Welt aber auf einem anderen Datenzentrum befindet, wird sein Name nach einer gewissen Zeit automatisch aus der Mitgliederliste des Teams gelöscht.
※ Der Transfer auf ein anderes Datenzentrum von Teammitgliedern wird in zukünftigen Updates unter Umständen noch angepasst.

Nach Beginn einer Saison können keine neuen Mitglieder in ein PvP-Team aufgenommen werden.
Wir bitten darauf zu achten, dass alle Mitglieder vor Beginn der Saison korrekt in das Team aufgenommen wurden.

Das PvP-Team auflösen

Der Anführer startet den Vorgang, indem er im Fenster „PvP-Team“ die Schaltfläche „Team auflösen“ drückt.

Daraufhin werden alle Teammitglieder, die gerade online sind, nach ihrer Zustimmung gefragt.

Wenn die Mehrheit der Mitglieder zustimmt, wird das Team aufgelöst.
※ Spieler, die nicht online sind, stimmen automatisch gegen die Auflösung.

Automatische Auflösung

Wenn sich der Anführer nach Erstellung eines PvP-Teams 90 Tage (Erdenzeit) lang nicht einloggt, wird automatisch ein anderes Teammitglied (zuerst der Zweite Anführer, dann nach längster Mitgliedsdauer seit Gründung) zum Anführer.

Wenn sich 90 Tage lang kein Mitglied einloggt, wird das PvP-Team automatisch aufgelöst.

※ Für alle PvP-Teams, die bei Veröffentlichung von Patch 4.3 bereits bestehen, beginnt die 90-Tage-Frist mit dem Gründungstag des PvP-Teams.

PvP-Teamsaison

Eine PvP-Teamsaison ist ein Zeitraum, in dem Teams um die höchste Punktzahl in The Feast kämpfen. Diejenigen Teams, die besondere Bedingungen erfüllen, können am Ende der Saison besondere Belohnungen erhalten.
※ Anders als in Solosaisons gibt es in Teamsaisons nur Ranglisten-Belohnungen.

PvP-Team-Rangliste

Die Rangliste mit den Wertungen der besten PvP-Teams wird auf dem Lodestone veröffentlicht und täglich aktualisiert. Melde dich beim Lodestone an, um die Wertung und Ranglistenposition deines Teams einzusehen. Außerdem kannst du eure Entwicklung der letzten Woche durch einen Graph dargestellt sehen. Der Graph zeigt auch die Entwicklung des besten Teams. Wenn ihr nah genug dran seid, kannst du die Informationen eures Teams und des führenden Teams gleichzeitig einsehen.

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.