Artikel

Zur neuen Abfrage bei der Abgabe von Freibriefen und der Bereitstellung neuer Grundstücke für Unterkünfte

Liebe Spielerinnen und Spieler von FINAL FANTASY XIV,

Als Direktor und Produzent von FFXIV möchte ich mich zu zwei Dingen äußern, die seit der Veröffentlichung von Patch 5.3 am 11. August von der Community angesprochen wurden.

Die neue Abfrage bei Freibriefen

Mit der Veröffentlichung von Patch 5.3 wurde der Benutzeroberfläche eine Abfrage hinzugefügt, die immer dann auftaucht, wenn ihr einen HQ-Gegenstand überreichen möchtet. Die Check-Box „HQ-Ware tauschen“ ist eine von mehreren Neuerungen für Einsteiger, um gewisse Interaktionen im Spiel verständlicher zu gestalten.

Die Aktion „Tauschen“ wird in einer Vielzahl von UI-Elementen verwendet und gerade HQ-Waren sind besonders relevant für Freibriefe und Liefereinsätze Staatlicher Gesellschaften. Leider hat dieser Umstand zu gewissen Unannehmlichkeiten geführt, für die ich mich an dieser Stelle aufrichtig entschuldigen möchte.

Zwei Beschwerden standen dabei besonders im Vordergrund:

  • Jedes Mal die Checkbox zu aktivieren ist mühselig.
  • Die Abgabe von Freibriefen dauert wesentlich länger.

Wir verstehen euren Unmut und sind davon überzeugt, dass diese Probleme schnell gelöst werden müssen. Daher arbeiten wir mit Hochdruck daran, die UI entsprechend zu überarbeiten. Zu diesem Zweck werden wir einen Hotfix in der zweiten Augusthälfte veröffentlichen, der die Abfrage bei Freibriefen und Liefereinsätze Staatlicher Gesellschaften entfernt.

Wir rechnen damit, dass wir die Lösung des Problems in etwa zehn Tagen ins Spiel implementieren können und bitten bis dahin um eure Geduld und euer Verständnis.

Erhöhte Spielerzahlen und Grundstücksmangel

Unsere Bemühungen, neue Spieler für FINAL FANTASY FFXIV zu begeistern, waren in der jüngsten Vergangenheit sehr erfolgreich. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von 5.3 verzeichneten wir daher einen deutlich erhöhten Spielerandrang. Das ist prinzipiell ein Anlass zu großer Freude.

Allerdings führt dies auch zu einer deutlich erhöhten Nachfrage nach Grundstücken für Spielerunterkünfte, die ohnehin schon sehr groß war. Auch wenn die Coronavirus-Pandemie (COVID-19) weiter wütet und die Wirtschaftssituation angespannt bleibt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir den Zwangsräumungs-Timer nicht dauerhaft außer Kraft gesetzt lassen können.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen, besonders bei jenen Spielern, die ihre Abenteuer gerade erst begonnen haben.

Ausbau der Datenzentren für mehr Grundstücke

Zur Erhöhung der Anzahl der verfügbaren Grundstücke im Spiel ist es notwendig, die weltweit vorhandenen physischen Datenzentren auszubauen und neue Server bereitzustellen.

Dabei sind die zusätzlich entstehenden Kosten bereits abgedeckt, allerdings gibt es erhebliche Probleme bei der Realisierung aufgrund der weiterhin bestehenden Reisebeschränkungen im Zuge der Coronavirus-Pandemie. Unsere Mitarbeiter können zurzeit nicht frei in alle Länder reisen. Zudem bestehen bei der Rückreise nach Japan strenge Quarantäne-Vorschriften und andere Hürden, die diese Arbeiten erheblich erschweren.

Konkrete Problemlösung

Zur Minderung des Problems arbeitet das Entwicklerteam mit Hochdruck an den neuen Servern, damit wir zum Release von Patch 5.4 neue Grundstücke zur Verfügung stellen können.

Bezüglich des genauen Zeitpunkts der Veröffentlichung und der Anzahl der neuen Grundstücke werden wir euch natürlich rechtzeitig informieren.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal ganz persönlich bei allen Spielern für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die durch die beiden benannten Probleme entstanden sind. Ich kann euch versichern, dass wir mit großem Nachdruck an einer Lösung arbeiten und ich möchte Euch daher noch um etwas Geduld bitten.

Bis dahin wünsche ich trotzdem allen neuen und alten Spielern von FINAL FANTASY XIV weiterhin viel Spaß bei ihren Abenteuern!

Euer Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV,
Naoki Yoshida

ForumMogry-StationOffizielles Blog

Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl