Artikel

Zum zeitlichen Ablauf der Erweiterung des nordamerikanischen Datenzentrums

Hallo, hier ist Naoki Yoshida, Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV.

Wie ich bereits in meiner Mitteilung „Erweiterungspläne für den Betrieb von FINAL FANTASY XIV“ im Januar dieses Jahres angekündigt hatte, sollte die Erweiterung des Datenzentrums Nordamerika in zwei Stufen erfolgen.

Dabei war die Implementierung der ersten Stufe für August 2022 geplant. Leider hat uns der Server-Hersteller jüngst mitgeteilt, dass sich die Auslieferung aufgrund des Halbleitermangels weiter verzögert. Wir haben daraufhin alles versucht, um eine Lösung für das Problem zu finden, aber am Ende hat sich die Verzögerung als unvermeidbar erwiesen. Damit ist unser ursprünglicher Plan nicht mehr einhaltbar, und wir müssen die erste Stufe der Erweiterung bedauerlicherweise auf November 2022 verschieben.

Ich möchte mich bei allen, die diese Servererweiterung sehnlichst erwartet haben, aufrichtig für diese Verzögerung entschuldigen. Wir werden euch genauere Informationen zu der ersten Erweiterungsphase, die vier neue Welten umfassen soll, zukommen lassen, sobald wir einen neuen Plan erarbeitet haben, und bitten euch bis dahin um noch etwas Geduld.

Die zweite Phase unseres Erweiterungsplans bleibt von der Verzögerung unbetroffen: Wir planen auch weiterhin damit, im Frühjahr oder Sommer 2023 vier weitere Welten mit der Einführung der oben gennannten Datenzentrumserweiterung anzubieten.

Ich bedanke mich für euer Verständnis und eure Unterstützung für FINAL FANTASY XIV!

Naoki Yoshida

Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV


Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl