Artikel

Zum offiziellen Dawntrail-Benchmark

Hallo, hier ist Naoki Yoshida, Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV.

Vielen Dank für all euer Feedback zur kürzlich erschienenen offiziellen Benchmark-Software für Dawntrail.

Wir nehmen uns den Rückmeldungen aus der ganzen Welt an und neben sehr viel positiven Reaktionen haben einige von euch auch ihre Bedenken mit uns geteilt. Ich würde euch gern über die aktuelle Situation bezüglich der angesprochenen Punkte informieren.

① Zur Umgebung der Charaktererschaffung des Benchmarks

Das System zur Charaktererschaffung wurde zusammen mit der Veröffentlichung von A Realm Reborn vor zehn Jahren erschaffen. Um die damalige Auflösung von Texturen und Schattierungen bestmöglich zu nutzen, ist zwar ihre Darstellung und Verarbeitung dieselbe wie im Spiel, aber die individuelle Umgebung wie das Wetter ist eine einzigartige Kombination aus mehreren Elementen. Dies basierte auf der Qualität, die zum damaligen Zeitpunkt existierte (inklusive die der PlayStation 3-Version). Auch die Beleuchtung wurde bewusst gewählt, um sich das Gegenlicht zunutze zu machen, was im Grafik-Update nun leider vor allem negativ auffällt.

Die Umgebung hätte an die aktuelle Version angepasst werden sollen, aber wir haben die Arbeit an der Hauptversion von Dawntrail und ihrem Grafik-Update diesbezüglich priorisiert und sind den Benchmark daher übergangen. Dafür möchte ich mich entschuldigen.

Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck an einer Überarbeitung der Hintergründe und Lichtquellen in der Charaktererschaffung im Hauptspiel sowie im Benchmark und werden die aktuelle Software ersetzen, sobald diese bereit ist.

Abgestimmt auf das Grafik-Update werden durch Behebung der Umgebung selbst vor allem die folgenden Kritikpunkte gelöst:

  • A. Den Augen wohnt kein Leuchten inne und sie sehen leblos aus.
  • B. Das Gegenlicht hat zu einer inkorrekten Beleuchtung geführt, die die Gesichtszüge zu flach wirken lässt.
  • C. Glanzeffekte werden bei bestimmten Wetterbedingungen (Sturmwolken) etc. gar nicht oder übermäßig dargestellt.

Die meisten der oben genannten Punkte (A-C) werden von den bereits erwähnten speziellen Einstellungen der Benchmark-Charaktererschaffung negativ beeinflusst. Die Anpassung dieser Einstellungen wird die Situation daher stark verbessern. Wir bitten euch aus diesem Grund um noch etwas Geduld, bis unsere Neuerungen für die Benchmark-Software abgeschlossen sind.

② Partielle Daten/Bearbeitung von Fehlern im Spiel

Anhand der zahlreichen Rückmeldungen in den offiziellen Foren und den sozialen Medien konnten wir eine Reihe von Problemen mit den Daten und bestimmten Prozessen feststellen, die auf die rohe Menge an Daten zurückzuführen sind, die wir anpassen mussten. Ich entschuldige mich aufrichtig für die Unannehmlichkeiten, die euch diese Probleme verursacht haben.

All diese Fehler werden mit den Vorbereitungen für die Veröffentlichung von Dawntrail nach und nach behoben. Die Probleme des Benchmarks sind einerseits datenbezogene Fehler, andererseits resultieren sie aus dem fehlenden Update der Benchmark-Software.

Dies betrifft die folgenden Probleme:

  • A. Hochauflösende Texturen einiger Völker und anderer Aspekte wurden nicht in den Benchmark importiert.
  • B. Gewisse Fehler, die in bestimmten spezialisierten Prozessen auftreten, wurden zwar grundsätzlich behoben, nicht aber im Benchmark.
  • C. Die Behebung des Fehlers, dass eine Naht am Hals gewisser Völker zu erkennen ist, wurde nicht im Benchmark reflektiert.
  • D. Gewisse korrigierte Skalierungen der Münder bestimmter Völker wurden zwar vorgenommen, aber nicht im Benchmark reflektiert.

Wir werden alle Fehler wie die oben genannten beheben, und wir bitten euch noch um etwas Geduld, bis wir diese Fehlerbehebung abgeschlossen haben. Selbstverständlich werden sie in der Hauptversion von Dawntrail auch nicht mehr auftreten.

③ Zur Korrektur und Ersetzung der Benchmark-Software für Dawntrail

Um die obenstehenden Punkte (1 und 2) zu korrigieren, planen wir, die Benchmark-Software auszubessern und zu ersetzen. Da die Überarbeitung der Umgebung und Untersuchung der Fehler jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, werden wir euch zu einem späteren Zeitpunkt zum voraussichtlichen Verlauf und Datum der Neuveröffentlichung des Benchmarks abermals informieren.

Auch werden wir euer Feedback so weit es geht in die Überarbeitung des Benchmarks und Dawntrail selbst einfließen lassen und Anpassungen vornehmen, wo es uns möglich ist.
(Bitte berücksichtigt allerdings, dass es aufgrund der unterschiedlichen Veröffentlichungen zu Diskrepanzen zwischen dem Benchmark und der Hauptversion von Dawntrail kommen kann.)


Ich möchte mich aufrichtig dafür entschuldigen, dass es nun noch eine Weile dauern wird, bis wir diese Fehler und damit auch eure Sorgen und Bedenken ausgeräumt haben werden. Die Veröffentlichung von Dawntrail am 2. Juli und das damit einhergehende Grafik-Update nimmt uns derzeit vollkommen in Anspruch.
Wie immer danken wir euch jedoch für euer Verständnis sowie eure fortwährende Unterstützung!

Euer Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV

Naoki Yoshida

Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl