Artikel

Wichtige Mitteilung bezüglich des Veröffentlichungsdatums von Endwalker

Ein freundliches Hallo an alle Spieler von FINAL FANTASY XIV! Hier ist euer Produzent und Direktor Yoshida.

Zu Beginn würde ich mich gerne bei all jenen bedanken, die FINAL FANTASY XIV spielen und sich auf die kommende Erweiterung, Endwalker, freuen. Leider muss ich euch mit großem Bedauern schlechte Nachrichten vor der geplanten Veröffentlichung überbringen und euch darum bitten, das Folgende vollständig zu lesen.

Terminverschiebung der Veröffentlichung von Endwalker

Ich bedauere sehr, euch dies so kurz vor der Veröffentlichung mitzuteilen, aber ich habe mich dazu entschieden, die Veröffentlichung von Endwalker zu verschieben. Der ursprüngliche Veröffentlichungstermin war für Dienstag, den 23. November 2021 geplant. Ich habe jedoch entschieden, die Veröffentlichung um zwei Wochen zu verschieben. Dementsprechend wird die Erweiterung nun am Dienstag, den 7. Dezember 2021 erscheinen.

Es gibt mehrere Gründe für die Verschiebung, aber da ich derjenige bin, der als Leiter des Projekts alle Aspekte des Spiels beaufsichtigt, liegt die Verantwortung dafür allein bei mir. Erlaubt mir, mich aufrichtig bei unseren Spielern, unseren Kriegern des Lichts, die sich so auf die Veröffentlichung von Endwalker gefreut haben, zu entschuldigen. Es tut mir wirklich leid.

Der neue Zeitplan, inklusive des frühen Zugangs, lautet wie folgt:

FINAL FANTASY XIV: Endwalker

Offizielle Veröffentlichung: Dienstag, den 7. Dezember 2021
Beginn des frühen Zugangs: Freitag, den 3. Dezember 2021

Geplante Veröffentlichung von Patch 6.01: Dienstag, den 21. Dezember 2021
Geplante Veröffentlichung von Patch 6.05: Dienstag, den 4. Januar 2022

Gründe für die Änderung des Zeitplans

Der größte Faktor hinter der Änderung des Veröffentlichungsdatums war meine eigene Selbstsucht als Direktor des Spiels. Seit ich die Leitung des ursprünglichen FFXIV übernahm, habe ich in den letzten 11 Jahren an der Entwicklung und dem Betrieb von FFXIV gearbeitet. Während dieser Zeit versuchte ich stets, meine Stellung als Produzent, der das Projekt beaufsichtigt und als Direktor, der die Entwicklung leitet, im Gleichgewicht zu halten. Ich beabsichtigte auch weiterhin auf die diese Art und Weise zu arbeiten, je mehr wir uns der letzten Etappe der Entwicklung von Endwalker näherten.

Wie ich bereits zuvor in Interviews und Livestreams erwähnte, stellt Endwalker die größte Erweiterung in der Geschichte von FFXIV dar. Es war ein gewaltiges Vorhaben, bei dem wir uns an einen Zeitplan gehalten haben, mit dem wir in der Lage gewesen wären, rechtzeitig zum ursprünglichen Veröffentlichungstermin fertig zu werden – auch wenn es zugegebenermaßen sehr knapp geworden wäre.

Als wir uns dem Ende der Entwicklung näherten und ich alles durchspielte – von Aufträgen bis hin zu Kampfinhalten und Ähnlichem - konnte ich allerdings meinen Wunsch, die Qualität von Endwalker noch weiter zu steigern, nicht in Grenzen halten. Insbesondere, weil Endwalker den bislang ersten großen Abschluss der Ereignisse in FFXIV darstellt. Wenn wir über Endwalker hinausblicken, wird die Geschichte von FFXIV noch lange Zeit weitergehen und wir hoffen, euch noch viele weitere unterhaltsame Spielerlebnisse zu liefern. Aber gerade, weil Endwalker den Abschluss des ersten großen Kapitels darstellt, hatte ich das Gefühl, dass unser Team über seine Grenzen hinauswachsen müsste.

Dies führte dazu, dass wir entschlossen waren, auch die kleinsten Nuancen anzupassen, um sicherzustellen, dass unser Konzept für die Geschichte auch die feinsten Details der weitreichenden und komplizierten Historie abdeckt, die sich über die letzten 11 Jahre seit der ursprünglichen Version von FFXIV erstreckt hat. Dies war uns wichtig damit jeder die Abenteuer in Endwalker in vollen Zügen genießen kann. Leider führten diese zusätzlichen Verbesserungen dazu, dass wir auch Zeit in Anspruch genommen haben, die für die abschließende Überprüfung zur Qualitätsverbesserung benötigt wurde.

Unter diesen Umständen bestand ein größeres Risiko, den Veröffentlichungstermin zu erreichen, ohne „Stabilität” als Qualitätsmerkmal sicherstellen zu können. Aus diesem Grund habe ich mich zu diesem Zeitpunkt dazu entschieden, die Veröffentlichung zu verschieben. In Anbetracht der Tatsache, dass wir zusätzlich eine hohe Serverbelastung auf allen Welten erwarten, fühlte es sich nicht richtig an, die Erweiterung mit einem Mangel an angemessener „Stabilität” zu veröffentlichen. Es tut mir wirklich leid.

Wenn ich meine eigene Karriere betrachte, habe ich bisher noch nie ein bereits angekündigtes Veröffentlichungsdatum verschoben (obwohl ich einmal eine Veröffentlichung vom Frühling auf den frühen Sommer verlegt habe...). Als ich darüber nachdachte, dass viele Spieler bereits Vorkehrungen in Vorbereitung auf das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum getroffen haben, war ich wirklich hin- und hergerissen. Ich zog ebenfalls in Erwägung, den Umfang der Erweiterung zu reduzieren oder die Inhalte episodisch zu veröffentlichen. Ich möchte aufrichtig darum bitten, dass ihr mir meine Entscheidung verzeiht.

Abschließende Worte und ein Blick in die Zukunft

Auch wenn wir das Veröffentlichungsdatum um zwei Wochen verschoben haben, denke ich dennoch, dass wir die Geschichte von Endwalker erfolgreich erzählen konnten, weil wir diese lange Reise der Entwicklung und des Betriebs von FFXIV gemeinsam mit unseren Spielern bestritten haben. Wir benötigen zwar noch etwas Zeit bis zur Veröffentlichung der Erweiterung, aber ich kann euch versichern, dass wir auch weiterhin mit aller Kraft an Entwicklung und Betrieb arbeiten, um unseren Spieler ein immersives Abenteuer zu liefern.

Ich möchte mich noch einmal aufrichtig für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die meine eigenen Unzulänglichkeiten für unsere Spieler und Kollegen verursacht haben. Ich entschuldige mich zutiefst für diese Entscheidung.

Wir werden weiterhin Alles geben, um euch die bestmöglichen Abenteuer in Endwalker zu bieten und das Spielerlebnis durch zukünftige Neuerungen zu erweitern, um schrittweise euer Vertrauen zurückzugewinnen.

Naoki Yoshida

FINAL FANTASY XIV Produzent & Direktor

ForumMogry-StationOffizielles Blog

Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl