Artikel

Bezüglich der Serverbelastung zur Veröffentlichung von Dawntrail

Wir möchten einige Informationen zur Serverbelastung während des frühen Zugangs und der Veröffentlichung von Dawntrail mit euch teilen.

Nach Erscheinen der neuen Erweiterung erwarten wir eine erhöhte Anzahl gleichzeitiger Logins. Infolge der hohen Auslastung während der Veröffentlichung unserer letzten Erweiterung haben wir präventive Maßnahmen wie den Ausbau unserer Datenzentren und das Hinzufügen neuer Welten getroffen. Unsere Anzahl unserer Spielenden ist seitdem jedoch weitergewachsen und da zur Veröffentlichung eine große Anzahl von Spielenden über einen längeren Zeitraum spielen werden, können einige Welten ihre Login-Kapazität erreichen und es können längere Wartezeiten beim Einloggen entstehen.

Um die Sorgen unserer Spielenden zu mindern, möchten wir euch über einige Situationen informieren, die während des frühen Zugangs und der Veröffentlichung von Dawntrail auftreten können, sowie über unsere Maßnahmen gegen die Überlastung der Server.

※ Fehlerhafte Erklärungen wurden korrigiert. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)

Wartezeiten beim Einloggen

Wenn eine Welt die maximale Anzahl von Spielenden erreicht, die sich einloggen können, wird eine Warteschlange für diese Welt gebildet.

Auch wenn die Warteschlange nicht kürzer zu werden scheint, werden Spielende der Reihe nach eingeloggt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, bitten euch aber, geduldig in der Warteschlange zu bleiben, falls es zu Wartezeiten kommt. Bitte beachtet, dass ihr bei erneutem Einloggen nach dem Abbrechen der Warteschlange ans Ende der Schlange versetzt werdet.

Wenn eine Login-Warteschlange auftritt, werden Charaktere von Spielenden der Vollversion beim Login bevorzugt behandelt. Charaktere der kostenlosen Testversion können sich erst einloggen, wenn die Warteschlange abgearbeitet ist. Dies dient dazu, unsere zahlenden Kunden zu priorisieren, und bedeutet leider längere Wartezeiten für Nutzende der kostenlosen Testversion. Wir bitten diesbezüglich um euer Verständnis.

Einschränkungen der Reise zwischen Datenzentren und Weltenreise

Da wir mit einer hohen Auslastung der bestehenden Datenzentren und Welten rechnen, werden von Patch 7.0 bis Patch 7.01 (oder gegebenenfalls bis maximal Patch 7.05) die nachfolgenden Beschränkungen aktiv sein. Sie dienen der Verringerung von Überlastungen und erlauben euch einen priorisierten Login auf eurer Stammwelt.

Die folgenden Abschnitte wurden korrigiert und um einige Details ergänzt.

Reise innerhalb eines physischen Datenzentrums

Japanisches Datenzentrum

  • Die Anzahl von Charakteren fremder Stammwelten, die sich einloggen können, wird eingeschränkt.
    ※ Wenn die Obergrenze eingeloggter Charaktere fremder Stammwelten erreicht ist, können sich keine Charaktere fremder Stammwelten mehr einloggen oder die jeweilige Welt per Datenzentrumsreise besuchen.

Nordamerikanisches Datenzentrum

  • Aether/Primal/Crystal: Die Datenzentren können nicht bereist werden. Charaktere fremder Stammwelten können sich nicht einloggen und müssen über das Menü zu ihrer Stammwelt zurückkehren. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)
  • Dynamis: Das Datenzentrum kann weiterhin bereist werden und die maximale Anzahl reisender Charaktere wird erhöht. Die neu hinzugefügten Welten des Datenzentrums Dynamis sind noch wenig besiedelt und können, wenn andere Welten stark ausgelastet sind, hilfreiche Login-Ziele darstellen.

Europäisches Datenzentrum

  • Chaos/Light: Die Datenzentren können nicht bereist werden. Charaktere fremder Stammwelten können sich nicht einloggen und müssen über das Menü zu ihrer Stammwelt zurückkehren. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)
  • Shadow: Das Datenzentrum kann bereist werden und die temporären Welten können, wenn andere Welten stark ausgelastet sind, hilfreiche Login-Ziele darstellen.

Besuch des ozeanischen Datenzentrums mithilfe der Reise zwischen physischen Datenzentren

Die Funktion zur Reise zwischen physischen Datenzentren, die sich seit einiger Zeit in der Testphase befindet und stabil zu sein scheint, wird ab Patch 7.0 nutzbar sein.

Die Einschränkungen zwischen physischen Datenzentrum bleiben dabei bestehen, sodass nur die folgenden Reisen möglich sind:

  • Japan → Ozeanien
  • Nordamerika → Ozeanien
  • Europa → Ozeanien

Weltenreise

Japanisches Datenzentrum

  • Die Anzahl von Charakteren fremder Stammwelten, die sich einloggen können, wird eingeschränkt.
    ※ Wenn die Obergrenze eingeloggter Charaktere fremder Stammwelten erreicht ist, können sich keine Charaktere fremder Stammwelten mehr einloggen oder die jeweilige Welt per Weltenreise besuchen. Die Charaktere müssen über das Menü zu ihrer Heimatwelt zurückkehren. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)

Nordamerikanisches Datenzentrum

  • Aether/Primal/Crystal: Die Anzahl von Charakteren fremder Stammwelten, die sich einloggen können, wird eingeschränkt.
    ※ Wenn die Obergrenze eingeloggter Charaktere fremder Stammwelten erreicht ist, können sich keine Charaktere fremder Stammwelten mehr einloggen oder die jeweilige Welt per Weltenreise besuchen. Die Charaktere müssen über das Menü zu ihrer Heimatwelt zurückkehren. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)
  • Dynamis: Die Weltenreise ist weiterhin nicht verfügbar und die maximale Anzahl von Charaktere, die per Weltenreise anreisen können, wird erhöht.

Europäisches Datenzentrum

  • Chaos/Light: Die Anzahl von Charakteren fremder Stammwelten, die sich einloggen können, wird eingeschränkt.
    ※ Wenn die Obergrenze eingeloggter Charaktere fremder Stammwelten erreicht ist, können sich keine Charaktere fremder Stammwelten mehr einloggen oder die jeweilige Welt per Weltenreise besuchen. Die Charaktere müssen über das Menü zu ihrer Heimatwelt zurückkehren. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)
  • Shadow: Die Weltenreise bleibt weiterhin verfügbar. Zusätzlich wird die maximale Anzahl von Charaktere, die per Weltenreise anreisen können, erhöht.

Ozeanisches Datenzentrum

  • Die Weltenreise bleibt weiterhin verfügbar.

Charaktere, die sich bei Veröffentlichung von Patch 7.0 auf einer anderen Welt befinden, werden ungeachtet von Reiseeinschränkungen zu ihrer Stammwelt zurückkehren können. Ihre Rückkehr kann jedoch unter Umständen durch hohe Serverauslastungen verzögert werden. Spielende, deren Charakter gerade eine Welt mit Reiseeinschränkungen besucht, sollten vor Beginn der Wartungsarbeiten für Patch 7.0 zur jeweiligen Stammwelt zurückzukehren, da die verschiedenen Einschränkungen zu längeren Wartezeiten auf fremden Welten führen werden.

※ Fehlerhafte Erklärungen wurden korrigiert. (Aktualisiert am 28. Juni 2024.)

Ausweichen auf andere Welten bei hoher Serverauslastung

Wir erwarten auf allen Welten, vor allem auf den japanischen, nordamerikanischen und europäischen Datenzentren, eine starke Auslastung. Trotz der obenstehenden Einschränkungen der Reise zwischen Datenzentren und der Weltenreise empfiehlt es sich mitunter, auf Welten mit relativ niedriger Bevölkerungsdichte, neuen Welten (in Nordamerika, Europa, Ozeanien), temporären Welten und Welten auf dem ozeanischen Datenzentrum zu spielen.

Spielende auf dem japanischen Datenzentrum
Wir empfehlen, während Phasen starker Auslastung per Datenzentrums- oder Weltenreise auf weniger überfüllten Welten zu spielen oder per Datenzentrumsreise das ozeanische Datenzentrum zu besuchen.

Spielende auf dem nordamerikanischen Datenzentrum
Wir empfehlen, während Phasen starker Auslastung per Datenzentrumsreise auf Dynamis oder dem ozeanischen Datenzentrum zu spielen. Das Datenzentrum Dynamis hat außerdem neue Welten, die bei der Auswahl als Stammwelt bestimmte Prämien gewähren.

Spielende auf dem europäischen Datenzentrum
Wir empfehlen, während Phasen starker Auslastung per Datenzentrumsreise zum temporären Datenzentrum Shadow oder dem ozeanischen Datenzentrum zu reisen.

Wie ihr reisen könnt

  • Öffnet das Charakterauswahl-Menü.
  • Wählt den Charakter aus, mit dem ihr euch einloggen möchtet, und öffnet das Untermenü.
  • Wählt „Weltentransfer“ oder „Auf ein anderes Datenzentrum reisen“ aus, um euch einzuloggen.

Auch wenn bei der Nutzung der Weltenreise Einschränkungen bestehen, könnt ihr so eure Aufträge im Hauptszenario fortsetzen, Gruppen über die Gruppensuche finden und mit der Inhaltssuche an Kampfinhalten teilnehmen. Wir empfehlen euch daher, diese Methode je nach Situation in Betracht zu ziehen.

Hier erfahrt ihr mehr über die Weltenreise und ihre Einschränkungen.
Hier erfahrt ihr mehr über die Reise zwischen Datenzentren und ihre Einschränkungen.

※ Die Funktion „Weltentransfer“ wählt automatisch eine weniger überfüllte Welt innerhalb desselben Datenzentrums wie die Stammwelt eures Charakters. Bitte beachtet, dass es trotz dieser Funktion in Zeiten hoher Auslastung, wie z. B. während des frühen Zugangs, zu Warteschlangen beim Einloggen kommen kann.

Rückkehr eines Charakters zur Stammwelt

  • Öffnet das Charakterauswahl-Menü.
  • Wählt den Charakter aus, mit dem ihr euch einloggen möchtet, und öffnet das Untermenü.
  • Wählt „Zurückkehren“ aus.

Charaktererschaffung

Neue Charaktere können nicht auf einer belasteten Welt erschaffen werden. Dies liegt daran, dass neue Charaktere auf der jeweiligen Welt eingeloggt sein müssen, um zur Datenbank hinzugefügt zu werden und andere Charaktererschaffungsprozesse abzuschließen.

Aus diesem Grund bitten wir euch, neue Charaktere außerhalb der Stoßzeiten zu erschaffen, wenn die Welt weniger überfüllt ist. Im Fall der nordamerikanischen und ozeanischen Datenzentren sind die neuen Welten vergleichsweise weniger überfüllt und für die Erschaffung neuer Charaktere empfohlen.

※ Die Verfügbarkeit der Charaktererschaffung für jede Welt kann auf der Seite „Status der Welten“ eingesehen werden.

Error 2002 beim Einloggen

Bei der Auswahl eines Charakters im Charakterauswahl-Menü wird unter Umständen „Error 2002“ angezeigt. Dieser Fehler wird angezeigt, wenn der Login-Server ein hohes Aufkommen an Spielenden aufweist oder wenn die Anzahl der Charaktere in der Login-Warteschlange für ein logisches Datenzentrum die maximale Kapazität übersteigt. Diese Maßnahme dient dazu, zu verhindern, dass der Server aufgrund extremer Überlastung abstürzt.

Solltet ihr beim Versuch, euch einzuloggen, auf den „Error 2002“ stoßen, entschuldigen wir uns für die Unannehmlichkeiten und bitten euch, eine Weile zu warten, bevor ihr es erneut versucht.

Die bereits erwähnte maximale Kapazität wurde seit der Veröffentlichung von Endwalker um etwa 50 % ausgeweitet.

Der „Error 2002“ kann außerdem auftreten, während ihr in der Login-Warteschlange seid. Längere Wartezeiten erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Verbindungsproblemen durch Verlust von Datenpaketen, instabile Wi-Fi-Verbindungen und andere Netzwerkfaktoren.

Im Fall einer unterbrochenen Verbindung aufgrund von „Error 2002“ hält der Lobby-Server euren Platz in der Warteschlange für etwa eine Minute. Falls eure Verbindung wiederhergestellt wird und ihr es schafft, relativ schnell zum Lobby-Server zurückzukehren, könnt ihr euren vorherigen Platz in der Schlange einnehmen. Sollte jedoch eine gewisse Zeit verstreichen, bevor ihr zum Lobby-Server zurückkehrt, wird euer Platz aufgegeben und ihr müsst euch erneut in die Warteschlange einreihen.

Error 90002/90006 beim Spielen

Hierbei handelt es sich um allgemeine Netzwerkfehler, die durch Verbindungsabbrüche verursacht werden. Falls euch diese Fehler angezeigt werden, überprüft bitte den Status eurer Netzwerkumgebung.

Zur generellen Fehlerbehebung raten wir, anstelle von Wi-Fi eine LAN-Verbindung zu verwenden. Wenn ihr auf PlayStation4/PlayStation5 spielt, empfehlen wir, gegebenenfalls eure Energiespareinstellungen anzupassen.

Automatischer Logout

Um die Überlastung zu verringern, werden Spielende, die 30 Minuten lang inaktiv sind, automatisch ausgeloggt.

Wir bitten euch darum, euch auszuloggen, wenn ihr nicht aktiv spielt. Wir wollen denjenigen, die das Spiel aktiv spielen möchten, den Vorrang lassen und entschuldigen uns für etwaige dadurch entstehende Unannehmlichkeiten.

Maximale Auslastungszeiten

Die Auslastungsstatus variiert je nach logischem Datenzentrum. Basierend auf der typischen Aktivität ist jedoch zu den im Folgenden aufgeführten Zeiten mit Überlastungen zu rechnen:

  • Japanisches Datenzentrum: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MESZ)
  • Nordamerikanisches Datenzentrum: 22:00 Uhr bis 8:00 Uhr (MESZ)
  • Europäisches Datenzentrum: 13:00 Uhr bis 1:00 Uhr (MESZ)
  • Ozeanisches Datenzentrum: 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr (MESZ)

Da der frühe Zugang am Wochenende stattfinden wird, kann es auch außerhalb dieser Zeiten zu Überlastungen kommen. Die obenstehende Liste soll nur als grober Leitfaden für potenziell längere Warteschlangen dienen.

Präventivmaßnahmen gegen Serverabstürze

Damit die Server der Welten nicht abstürzen, wird die Anzahl der Charaktere, die sich in einem bestimmten Zeitraum zwischen Gebieten im Spiel bewegen können, begrenzt. Es kann daher bei der Bewegung in ein anderes Gebiet zu Fehlermeldungen kommen, die euch darüber informieren, dass dies aufgrund von Überlastungen nicht möglich ist. Wenn euch dieser Fehler angezeigt wird, wechselt bitte zu einem anderen Gebiet oder wartet eine Weile, bis ihr es erneut versucht. Wir entschuldigen uns für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten und schätzen eure Mithilfe dabei, ein stabiles Spielerlebnis zu gewähren.

Wartezeiten für instanziierte Inhalte

Es besteht die Möglichkeit, dass es bei bestimmten instanziierten Inhalten, wie z. B. Inhalten, die zum Fortschreiten von Aufträgen erforderlich sind, zu Wartezeiten kommen kann. Für instanziierte Inhalte, die zum Fortschreiten eines Auftrags erforderlich sind, haben wir Maßnahmen entwickelt, um das Aufkommen an Spielenden während des Fortschritts des Hauptszenarios zu staffeln. Wir haben außerdem ein Warteschlangensystem für den Fall einer Überlastung implementiert. Sollte es dazu kommen, wird eure Nummer in der Warteschlange angezeigt, wenn ihr versucht, die Instanz zu betreten. Wir bitten euch, geduldig in der Warteschlange zu bleiben, da die Spielenden in der Reihenfolge, in der sie sich in die Warteschlange eingereiht haben, in die Instanz eingelassen werden.

Instanziierung der neuen Gebiete

In der Zeit unmittelbar nach dem frühen Zugang und der offiziellen Veröffentlichung von Dawntrail werden die in Dawntrail hinzugefügten oder im Hauptszenario von Dawntrail besuchten Gebiete stark frequentiert sein. Um mehr Spielenden den Zugang zu diesen Gebieten zu ermöglichen, werden wir mehrere Instanzen derselben Gebiete einrichten.

Instanziierte Gebiete haben einen Gebietsnamen, gefolgt von einer Instanznummer, z. B. Urqopacha 1, Urqopacha 2, Urqopacha 3 usw. Obwohl sie sich alle dieselbe Karte teilen, werden sie als separate Gebiete behandelt und ihr werdet in eines dieser instanziierten Gebiete versetzt, wenn ihr euch zu diesen Orten begebt.

Auswählen und Bestätigen des instanziierten Bereichs

Ihr könnt euch zu einer bestimmten Instanz eines Gebiets bewegen, indem ihr durch einen Eingang aus einem benachbarten Gebiet zu eurem Ziel reist oder mit einem Ätheryten in dem Gebiet interagiert und die Instanz auswählt, die ihr betreten möchtet.

Wenn ihr euch per Teleport oder Rückführung in diese Gebiete begebt, wird automatisch eine Instanz ausgewählt. Spielende können durch eine Nachricht im Chat oder durch den Textbefehl „/instance“ bestätigen, in welcher Instanz sie sich gerade befinden.

Einschränkungen in instanziierten Gebieten

Spielende in verschiedenen Instanzen desselben Gebiets können über den Flüsterchat kommunizieren. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, so können sie sich z. B. nicht gegenseitig sehen.

Betreten desselben instanziierten Gebiets wie eure Gruppe

Gruppenmitglieder werden in der Regel in die gleiche Instanz versetzt, wenn sie sich teleportieren oder die Rückführung nutzen. Allerdings können Gruppenmitglieder auf verschiedene Instanzen aufgeteilt werden, wenn die Zielinstanz die Obergrenze Spielender erreicht hat. Daher kann es sein, dass Spielende nicht immer in der gleichen Instanz landen und sich zu ihrer gewünschten Instanz bewegen müssen, indem sie durch einen Eingang aus einem benachbarten Gebiet reisen oder mit einem Ätheryten in ihrem gewünschten Gebiet interagieren und von dort ihre gewünschte Instanz auswählen.

Support-Service während des frühen Zugangs und unmittelbar nach der Veröffentlichung

Die Entwickler- und Betriebsteams werden ihr Bestes geben, um unseren Spielenden den besten Support zu liefern, damit sie die neuen Abenteuer, die uns in Dawntrail erwarten, genießen können. Der Status der Welten und Server sowie alle auftretenden Probleme werden über unsere Lodestone-Ankündigungen oder unsere X-Accounts (@FF_XIV_DE und @FFXIV_NEWS_DE) bekanntgegeben. Hoffentlich helfen sie euch dabei, auf dem Laufenden zu bleiben.


Wir entschuldigen uns noch einmal für die Unannehmlichkeiten, die sich aus den Überlastungen ergeben können, und danken euch für euer Verständnis und eure Unterstützung.

Community-Pinnwand

Neueste Aktivitäten

Die Anzahl der anzuzeigenden Einträge kann verringert werden.
※ Aktivitäten, die Ranglisten betreffen, werden auf allen Welten geteilt.
※ Aktivitäten zur Grüdung von PvP-Teams können nicht nach Sprache gefiltert werden.
※ Aktivitäten deiner Freien Gesellschaft können nicht nach Sprache gefiltert werden.

Nach Art des Eintrags sortiert
Datenzentrum / Stammwelt
Sprache
Anzahl