Carteneauer Front

Carteneauer Front

Die Carteneauer Heide hat eine herausragende Bedeutung für die Geschichte Eorzeas. Nicht nur, dass über diesem historischen Schlachtfeld die Siebte Katastrophe über Eorzea hereinbrach. Auch heute birgt die Region noch größte Brisanz, denn hier liegen seit der Katatrophe Ruinen der alten allagischen Zivilisation offen an der Oberfläche. Alle drei Stadtstaaten erheben Anspruch auf die Hinterlassenschaft der technologisch weit fortgeschrittenen Allager, doch damit die Streitigkeiten nicht die diplomatischen Beziehungen belasten, wurde die Carteneauer Heide zu einem rechtsfreien Raum erklärt. Nun sammeln sich Abenteurer und Abenteurerinnen aller Couleur in den äußeren Ruinen, um ihrer Staatlichen Gesellschaft zum Sieg zu verhelfen.

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.