Abenteuer

Die Welt von Eorzea bietet tapferen Recken eine Unmenge von Möglichkeiten, Ruhm und Reichtum zu erlangen. Hinterlasse einen bleibenden Eindruck bei ihren Bewohnern, indem du Aufträge erfüllst oder dich den unerwarteten Herausforderungen in FATEs stellst. Schließe dich mit Kameraden zusammen, um Gildengeheiße oder die Tiefen gefährlicher Dungeons zu meistern. Welchen Weg zum Ruhm du einschlägst, bleibt allein dir überlassen.

Aufträge

Die Bewohner Eorzeas werden von einer Vielzahl kleinerer und größerer Probleme geplagt. Erfahre mehr über die Welt, indem du ihnen unter die Arme greifst.

Hauptszenario

In Zeiten großer Veränderungen hast auch du als Einzelner das Potenzial, den Lauf der Geschichte zu ändern. Was wirst du tun, wenn du diese Gelegenheit erhältst?

Miniaufträge

Einige dieser Aufträge mögen dir nicht gerade weltbewegend erscheinen, aber es sind oft die vermeintlich kleinen Dinge, die im Leben eines Eorzäers einen großen Unterschied machen können.

Gildenaufträge

Hier stößt du auf Herausforderungen, die spezifische einzigartigen Talente erfordern. Schließe diese Prüfungen ab, um deine Fertigkeiten zu verfeinern und neue Fähigkeiten in deiner Klasse oder deinem Job zu erlangen.

FATES

Full Active Time Events (FATE)
Während deiner Abenteuer in Eorzea werden deine Fähigkeiten häufig dann gefordert, wenn du es am wenigsten erwartest. In so einem Fall bist vermutlich auf ein Full Active Time Event (FATE) gestoßen. Wenn du dich der Herausforderung gewachsen siehst, kannst du dich einfach mit ins Getümmel werfen.

Ein FATE entdecken

Während du durch den Finsterwald streifst, hörst du einen Schrei in der Ferne. Deine Sinne warnen dich, dass etwas nicht stimmt ...

Wenn du ein FATE in der näheren Umgebung spürst, erscheint eine Nachricht auf dem Bildschirm und der Ort des FATEs wird auf der Karte angezeigt.

An einem FATE teilnehmen

Als du dich dem Ursprung näherst, stößt du auf einen Trupp Wachposten, der eine Meute wilder Raptoren abwehrt. Die Wachposten sind in der Unterzahl und scheinen in arger Bedrängnis zu sein.

Du nimmst automatisch an einem FATE teil, sobald du dich dem Ort des Geschehens näherst. In diesem Moment werden der Titel des FATEs sowie die Ziele und die verbleibende Zeit in deiner Aufgabenliste angezeigt.

In einem FATE kämpfen

Ohne einen Moment zu zögern, eilst du ihnen zu Hilfe. Von deinem Eingreifen ermutigt, schließen sich weitere Abenteurer dem Kampf an. Der Verlauf der Schlacht dreht sich zu euren Gunsten.

Du kannst jederzeit alleine oder in einer Gruppe an einem FATE teilnehmen, solange du vor dem Ende in seiner Nähe auftauchst.

Ein FATE abschliessen

Die Raptoren sind besiegt! Nachdem deine Mitstreiter und du die Beute unter euch aufgeteilt habt, trennen sich eure Wege und du setzt deine Reise fort.

Sobald ein FATE abgeschlossen ist, werden unter allen Teilnehmern Belohnungen verteilt. Diese richten sich nicht nur nach dem Gesamterfolg, sondern auch nach deinem individuellen Beitrag.

EINE FÜLLE VON FATES ERWARTET DICH!

Wilde Bestien überfallen ahnungslose Reisende. Banditen haben sich in einem verlassenen Außenposten verschanzt. Ein riesiges Monster verwüstet ein kleines Dorf. Es gibt fürwahr zahllose Möglichkeiten für Abenteurer, den Bewohnern von Eorzea zur Seite zu stehen. Schließe dich mit Gleichgesinnten zusammen, um ein gemeinsames großes Ziel zu erreichen.
Stell dich riesigen Monstern zum Kampf! Überfalle Lager des Feindes und birg gestohlene Waren! Erteile einem rabiaten Trunkenbold eine Lektion!

system_FATE_06

Überfalle einen Außenposten des Feindes! Besiege den Anführer und erobere den Außenposten! Der Feind formiert sich neu! Verteidige den Außenposten!

Dungeons

Erst in der Gemeinschaft zeigt sich die wahre Stärke des Abenteurers. Vereine deine Kräfte mit denen deiner wagemutigen Gefährten, um die Gefahren zu bannen, die in den dunkelsten Winkeln des Reiches lauern - in verwunschenen Gemäuern, modrigen Grüften oder entlegenen Weilern.

Totenacker Tam-Tara

Eine unheilvolle Macht regt sich im Finsterwald und stört den ewigen Schlaf der Toten. Vertreibt die Kultisten aus der unterirdischen Begräbnisstätte Tam-Tara, auf dass die Verstorbenen Frieden finden mögen!

Sastasha-Höhle

Verruchte Piraten, die mit bestialischen Fischwesen im Bunde stehen sollen, haben sich in der Sastasha-Höhle eingenistet. Von dort aus werden sie Angst und Schrecken verbreiten, wenn ihnen niemand das Handwerk legt.

Kupferglocken-Mine

Auf der Suche nach dringend benötigten Rohstoffen wurde die alte Mine kürzlich wieder in Betrieb genommen, doch in den Tiefen der Stollen kam es zu einem Zwischenfall, der die Arbeiten jäh zum Erliegen brachte.

Haukke-Herrenhaus

Von dem Leid der Katastrophe schwer gezeichnet, hat sich eine einst für ihre Schönheit gerühmte Adlige in dieses altehrwürdige Anwesen zurückgezogen. Man munkelt jedoch, sie hätte einen Pakt mit dämonischen Kräften geschlossen.

Halatali

Ursprünglich wurde Halatali als Trainingsgelände für die Gladiatoren des Kolosseums errichtet, doch die dort gezüchteten Monster haben die weitläufigen Gänge und Kammern zu ihrem Reich erklärt. Wer wagt es, die wilden Bestien zu bezwingen?

Brüllvolx' Langrast

Inmitten der urwüchsigen Wälder im Osten La Nosceas haben Goblins ein Lager errichtet, doch dabei haben sie etwas geweckt, das niemals hätte erwachen dürfen ... Nun hoffen die kleinen Kerle auf mutige Abenteurer, die ihre Haut retten.

Gildengeheiße

Abenteurer haben sich dazu verpflichtet, den Bewohnern von Eorzea mit Schwert und Zauberstab helfend zur Seite zu stehen. Doch nicht wenige der Bitten, die an die Abenteurergilde herangetragen werden, sind von so großer Gefährlichkeit, dass ein Abenteurer alleine sie nie erfüllen könnte. In solchen Fällen schreibt die Abenteurergilde strategische Unternehmungen aus, die Gildengeheiße genannt werden. Um sie zu bestehen, musst du dich mit zuverlässigen Kameraden verbünden, denn nur durch Zusammenhalt werdet ihr die härtesten Prüfungen bestehen.

Auf ins Schlachtengetümmel!

Sprecht mit einem Kommandeur oder einer Kommandeurin, um euer Können an einem Gildengeheiß zu messen. Alle Gruppenmitglieder werden dann umgehend ins Kampfgebiet teleportiert. Dies ist ein instanziiertes Areal, damit ihr euch frei von Ablenkungen ganz auf das Geschehen konzentrieren könnt.

Folgt den Anweisungen des Kommandeurs!

Ob Bomben, Barrikaden oder giftige Pollen - Gildengeheiße stecken voller überraschender Gefahren! Deshalb ist es überlebenswichtig, dass ihr auf die Anweisungen des Kommandeurs achtet, der euch ins Kampfgebiet begleitet. So manche gut ausgerüstete Gruppe ist schon komplett aufgerieben worden, weil sie in einem kritischen Moment ihre Befehle missachtete ...

Freibriefe

Bei Gildenfreibriefen handelt es sich um Spezialaufträge, die von der Abenteurergilde vergeben werden. Freibriefe können stark voneinander abweichen. Daher gibt es immer etwas, das zu den Fähigkeiten des jeweiligen Abenteurers passt, sei es für erfahrene Kämpfer, geschickte Künstler oder gewiefte Sammler.

Um einen Freibrief zu erhalten, müsst ihr nur mit einem der vielen Aussteller von Freibriefen sprechen, die überall in Eorzea an den Außenposten stationiert sind. Ganz gleich, ob ihr allein oder in der Gruppe spielt, warten angemessene Belohnungen in Form von Erfahrung und nützlichen Gegenständen auf euch.

Gefechtserlasse

Diese Freibriefe werden an die Disziplinen der Krieger und Magier vergeben. Obwohl Abenteurern zu Beginn nur einfache Aufträge angeboten werden, warten schwierige Herausforderungen und reiche Belohnungen auf die, die ihren Wert unter Beweis stellen.

Sammelerlasse

Diese Freibriefe werden an die Disziplinen der Sammler vergeben. Abenteuerer werden nicht nur entsandt, um die Schätze des Landes zu ernten, sondern beispielsweise auch, um Bestandsaufnahmen durchzuführen oder Proben zu nehmen.

Fertigungserlasse

Diese Freibriefe können von den Disziplinen der Handwerker übernommen werden. Abenteurer, die sich dazu berufen fühlen, erfüllen sowohl kleine, als auch große Aufträge zur Anfertigung von Gegenständen.

SPIELELEMENTE Abenteuer

  • Aufträge
  • FATES
  • Dungeons
  • Gildengeheiße
  • Freibriefe