OFFICIAL WEB SITE

Hinter den Kulissen: FFXIV Backstage-Kommando - Episode 3: Web Director Hiroyuki Takachi

Hallo zusammen, hier ist Hama aus dem PR-Team!

"Hinter den Kulissen: FFXIV Backstage-Kommando" ist eine Blog-Reihe, in der wir exklusive Geschichten von Teammitgliedern, die an allen Aspekten von FFXIV arbeiten, teilen.

Ich vertrete heute meine kleine Schwester (im Geiste) Miyamiya, die das erste und zweite Interview durchgeführt hat.

In unserem dritten Interview sprechen wir mit...

Web Director Hiroyuki Takachi!

EN_20201228_01.png

Er ist für die Erstellung und Pflege der Lodestone Webseite verantwortlich, die viele von euch sicherlich ziemlich gut kennen!

Obwohl er noch nicht bei einer Ausstrahlung oder auf der Bühne aufgetreten ist, ist er einer der Veteranen im Team der sogar schon vor der Veröffentlichung von A Realm Reborn dabei war.

Ohne weitere Umschweife: Backstage Kommando, ausrücken!

EN_20201228_02.png

************

Hama: Dann lassen Sie uns direkt loslegen! Stellen Sie sich bitte unseren Lesern vor!

Takachi: Mein Name ist Hiroyuki Takachi und ich bin der Web Director des Lodestones.

Ich bin ein Mitglied des Lodestone Teams, das sich um die Erstellung und die Pflege der Lodestone Website kümmert. Wir machen aber nicht nur das, sondern sind auch für offizielle PR-Seiten, Spezialseiten für Patches und sogar den Mogry-Kiosk und den Online Store zuständig. Unser Team besteht aus mehreren Mitgliedern, mich eingeschlossen, und ich kümmere mich hauptsächlich um den Lodestone.

EN_20201228_03.png

Hama: Das PR-Team arbeitet häufig gemeinsam mit dem Lodestone Team an verschiedenen Projekten, insbesondere PR-Seiten und Spezialseiten. Trotzdem habe ich noch nicht so oft mit Ihnen zusammengearbeitet, womöglich, weil sich unsere Rollen wenig überschneiden. Ich glaube, das letzte Mal haben wir vor einem Jahr miteinander gesprochen, als wir auf einer Party nebeneinandersaßen! (lacht) Es gibt vieles, was ich nicht über Sie weiß, also erzählen Sie uns heute viel über sich selbst!

Wir bezeichnen „den Lodestone" häufig als eine Einheit, aber die Webseite bietet viele verschiedene Funktionen.

Takachi: Das tut sie allerdings. Alle möglichen Spielinformationen werden mit der Webseite synchronisiert.

Du kannst Informationen zu deinem Charakter auf deinem Profil sehen und dir Gegenstände, Aufträge und allerlei andere Spielinformationen in der Eorzea-Datenbank anschauen. Das Ganze mit jedem Spielupdate auf dem neusten Stand zu halten, gehört auch zu unseren Aufgaben.

EN_20201228_04.png
Wusstet ihr, dass die Eorzea-Datenbank sogar die Textkommandos enthält?

Hama: Als jemand, der sich überhaupt nicht mit Web Design auskennt, würde ich gerne wissen: Gibt es Besonderheiten, die das Integrieren von Spielinformationen im Vergleich zu normalen Webseiten mit sich bringt?

Takachi: Ja. Im Fall von FFXIV gibt es einen Datenbank Server, der die Spielinformationen übermittelt und einen, der die Informationen auf dem Lodestone verwaltet. Um Informationen aus dem Spiel auf dem Lodestone abzubilden, müssen wir diese beiden Server verbinden und die Informationen dann konvertieren und zusammenführen.

Wenn man zum Beispiel die Ausrüstungsgegenstände seines Charakters im Spiel ändert, dauert es eine Weile, bis diese Information auf der Lodestone Seite des Charakters angezeigt wird. Das liegt daran, dass die beiden Server untereinander Informationen austauschen.


EN_20201228_05.png
Hier ist eine simple Abbildung, die zeigt, wie das funktioniert.

Heutzutage dauert es etwa eine Stunde, bis Informationen aus dem Spiel auf dem Lodestone angezeigt werden. Damals, als vor sieben Jahren A Realm Reborn erschien, hatten wir die Menge eingehender Informationen allerdings unterschätzt und waren übermäßig optimistisch, was das Design der Webseite betraf. Damals dauerte es möglicherweise bis zu einem halben Tag, bis der Lodestone Änderungen im Spiel widerspiegelte.

"Diese Informationen sind so veraltet, macht es überhaupt Sinn, die so auf der Webseite anzeigen zu lassen?" Das fasst die Situation von damals in etwa zusammen. (lächelt schief)
Es bedurfte zahlreicher Wartungsarbeiten und Diskussionen mit dem Web Programming Team, damit der Lodestone seinen heutigen Stand erreichte.

Hama: Um auf ein anderes Thema zu sprechen zu kommen: Wie lange sind sie schon im FFXIV Team?

Takachi: Ich bin dem Team etwa eineinhalb Jahre vor der Erscheinung von A Realm Reborn beigetreten. Während meines Vorstellungsgesprächs machte der Produzent und Direktor, Yoshida, deutlich, dass das Erstellen der Lodestone Webseite mein Auftrag sein würde. Nichtsdestotrotz gab es außer mir keine anderen Teammitglieder, als ich anfing.

Hama: Sie waren ganz allein? (lacht) Das muss ein ganz schönes Dilemma gewesen sein!

Takachi: Die Designer, die am alten Lodestone gearbeitet hatten, traten dem Team einen Monat später bei und ich konnte noch auf einige Beziehungen aus meinem alten Job zurückgreifen, sodass das Team mit der Zeit gewachsen ist.

Apropos, als ich eingestellt wurde, verbrachte ich etwa zwei Wochen damit, FFXIV 1.0 und die Spiele anderer Firmen zu spielen, um mehr über Onlinespiele herauszufinden. Als Student hatte ich Ultima Online gespielt, aber seitdem ich angefangen hatte zu arbeiten, habe ich keine Onlinespiele gespielt.

Hama: Ich glaube FFXIV 1.0 und A Realm Reborn waren zu der Zeit gleichzeitig in Entwicklung.

Takachi: Ja. Ich selbst hatte nicht an FFXIV 1.0 gearbeitet, aber ich fühlte diesen Druck, als die Seite neu aufgesetzt habe, weil die Spieler ja bereits mit dem alten Lodestone durch FFXIV 1.0 vertraut waren.

Dazu kam, dass ich noch nie an einer Webseite in dieser Größenordnung gearbeitet hatte und es bereits eine Deadline gab, bis zum Erscheinen von A Realm Reborn alles fertigzustellen. Ich erinnere mich nur noch daran, wie überfordert ich mich zu der Zeit fühlte - sowohl physisch als auch mental.

EN_20201228_06.png

Die Blog Funktion war schon auf dem alten Lodestone beliebt. Die Eorzea-Datenbank gab es damals noch nicht.

EN_20201228_07.png
Der Lodestone nach seiner Wiedergeburt. Er sah ein bisschen anders aus als unser heutiger Lodestone.

Hama: Heutzutage hat der Lodestone alle möglichen Funktionen, aber welche Art von Webseite wollten Sie denn damals erstellen?

Takachi: Ich konzentrierte mich auf zwei Hauptziele: Aufbau einer Gemeinschaft und Weitergabe von Informationen.
Den Aufbau einer Gemeinschaft kann man zum Beispiel in der Blog-Funktion beobachten, die es Spielern erlaubt, miteinander zu interagieren, selbst wenn sie nicht eingeloggt sind.

Die Weitergabe von Informationen ermöglichen wir durch die Erozea-Datenbank und die Funktion, die neusten Benachrichtigungen und Neuigkeiten über das Spiel zu sehen.

Ich dachte mir auch, dass es für Spieler aufregend sein könnte, Informationen zu ihrem Charakter auch außerhalb des Spiels sehen zu können. (lacht)

Ihr müsst nicht darüber nachdenken, welches Level ihr gestern erreicht hat oder wie viele Allagische Steine ihr diese Woche noch braucht, sondern könnt diese Informationen einfach abrufen, ohne euch einzuloggen, was ihr hoffentlich praktisch findet.

Hama: Es gibt so Vieles, was ich zum ersten Mal über die Neuauflage des Lodestones höre, da könnte uns die Zeit ausgehen. Nächstes Thema! Gibt es ein bestimmtes Projekt, dass bei Ihnen einen Eindruck hinterlassen hat?

Takachi: Das wäre das Erstellen des Job-Führers.

Wir erstellten den Job-Führer so, dass er mit dem Erscheinen von Stormblood gemeinsam veröffentlicht werden konnte. Zu der Zeit gab es zu viele Änderungen, als dass wir sie alle in den Details zu Patch hätten vermitteln können. Ein Mitglied des Kampfsystem-Teams fragte uns, ob wir da etwas tun könnten, also schlugen wir vor, eine Webseite für Informationen zu Jobs und Kommandos haben.

EN_20201228_08.png

Die Webseite wurde während des Vorab-Zugang zu Stormblood veröffentlicht und wir erhielten positive Rückmeldungen dazu, wie leicht sie zu lesen war. Also beschlossen wir, sie auch weiter auf aktuellem Stand zu halten, aber obwohl ich derjenige war, der das vorschlug, war es schwer zu bewältigen. (lacht)

Hama: Was meinen Sie damit?

Takachi: Damals musste jedes Kommando im Job-Führer von Hand aktualisiert werden, um mit den Informationen im Spiel übereinzustimmen. Das war machbar, als es nur einmal gemacht werden musste, aber jetzt mussten wir für jedes Update aktualisieren, was einen unglaublichen Haufen an Arbeit verursachte. Und da es als offizieller Guide veröffentlich wurde, baten wir das QA-Team darum, alles genau zu überprüfen, was auch für sie eine Belastung war.

Hama: Ich kann mir vorstellen, warum. Es gibt da so viele Zahlen und sowas.

Takachi: Aber es hat uns gefreut, dass es den Spielern gefallen hat, also wollten wir es auch weiterhin auf aktuellem Stand halten. Als wir es immer weiter manuell aktualisierten, hatten wir letztendlich doch das Gefühl, dass der Prozess automatisiert werden musste, damit wir weitermachen konnten.

Nach und nach begannen wir, an einer Methode zu arbeiten, mit der Spieleinformationen automatisch widergespiegelt wurden, und mit Patch 5.05 gelang es uns schließlich, den Prozess zu automatisieren. Wir haben es sogar noch ausgeweitet, sodass der Job-Führer sich jetzt nahezu komplett automatisch aktualisiert, wenn das Spiel ein Update bekommt. Also obwohl die Webseite sich aus Spielersicht kaum verändert hat, ist es eigentlich ein Produkt unserer bisherigen Erfahrungen.

Hama: In jüngerer Zeit gab es auch die Veröffentlichung der Community-Suche.

EN_20201228_09.png

Takachi: Wie Sie wissen, wurde die Community-Suche durch die Arbeit des PR-Teams und des Lodestone-Teams erstellt. Das PR-Team wollte etwas, was es der Spielerschaft erleichtern würde, zusammen zu finden und das Lodestone-Team hatte eine separate Idee, eine Rekrutierungs-Funktion zu erstellen. Da unsere Vorstellungen sich ähnelten, beschlossen wir, zusammen zu arbeiten.

Hama: Obwohl ich nicht direkt involviert war, bemerkte ich, dass einige der anderen Mitglieder des PR-Teams in engem Kontakt zu Ihnen standen.

Takachi: Das Design der Community-Suche basierte auf den Rückmeldungen, die wir von vielen anderen Mitarbeitern der Firma erhalten hatten. Wir haben besonders genau darauf geachtet, dass Spieler in der Lage sein würden, alle notwendigen Informationen auf einen Blick zu sehen. Wir stellten auch sicher, dass die Rekrutierer ihre Informationen leicht eingeben konnten, und dass die Rekrutierten leicht etwas finden konnten, was ihren Vorlieben entsprach ohne komplexe Filter benutzen zu müssen.

Das Design wurde von einer Drittfirma erstellt, die eine Benutzeroberfläche entwarf, die gleichzeitig elegant und angenehm anzuschauen war. Trotzdem ist es immer noch möglich, ausgefallene Designs für eigene Rekrutierungsgesuche zu kreieren.

Hama: Was denken sie jetzt, wo sie veröffentlicht ist, über die Community-Suche?

Takachi: Ich habe ein aufmerksames Auge auf die Rückmeldungen und es freut mich, dass wir positive Kommentare erhalten haben. Es gab bereits einige Vorschläge im Forum, sodass wir darüber nachdenken, einige Anpassungen vorzunehmen, um sie noch praktischer zu machen.

Eine Favoriten-Funktion für Gesuche, die man im Auge behalten möchte, Rekrutierungsmöglichkeiten für Mitgründer einer neuen Freien Gesellschaft... diese Funktionen würden Zeit kosten, aber wir ziehen sie in Betracht. Der Lodestone hat auch eine Ereignis-Funktion, um Spieler zu versammeln, also wäre es gut, wenn wir definieren könnten, was der Fokus der verschiedenen Funktionen ist, damit sie für verschiedene Situationen genutzt werden können.

Hama: Nun zu unserer üblichen Frage über Ihr Handwerkszeug. Gibt es etwas, ohne das Sie überhaupt nicht arbeiten können, das Sie überall mit hinnehmen oder das Sie einfach nützlich finden?

Takachi: Ich habe viel darüber nachgedacht, aber das Einzige was mir eingefallen ist, ist mein Computer. (lacht) Selbst privat sammele ich alle möglichen Informationen zu Web-Design, oder entwickle Sachen in meiner Freizeit.


EN_20201228_10.png
Sein privater PC.

Hama: Also sind sie immer am Lernen.

Takachi: Ich mache es nicht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. (lacht) 

Mit der Zeit verändern sich die Web Tools und die Art, wie Leute das Internet benutzen. Wenn ich eine faszinierende Webseite finde, kann ich einfach nicht anders, als sie mit einem Lesezeichen zu markieren. Das Designen der Webseiten für FFXIV erfordert häufig, dass Spielinformationen mit einbezogen werden müssen, also kann ich viele Dinge nicht replizieren, aber ich kann mich trotzdem davon inspirieren lassen und sie auf meine eigene Art realisieren.

Hama: Jetzt wo Sie es erwähnen; es gibt einige unglaubliche Fanseiten, die von talentierten Web Designern erstellt wurden!

Takachi: Ja, absolut! Wenn ich mir die Vorschläge im Forum ansehe, sind da manchmal auch technische Vorschläge. Ich schätze, da FFXIV ein Onlinespiel ist, gibt es viele Spieler, die sich mit sowas gut auskennen.

Hama: Verstehe, das ist gut möglich. Haben Sie abschließend noch einige Worte an die Spieler, die diesen Blog lesen?

Takachi: Vielen Dank an alle, die FFXIV spielen und den Lodestone sowie unsere anderen Webseiten benutzen!

Wir waren dazu in der Lage, die Community-Suche mit Patch 5.35 zu veröffentlichen. Wir hoffen, dass sie such dabei helfen wird, eine nette Gemeinschaft zu finden, die euren Bedürfnissen entspricht. Wir werden weiterhin daran arbeiten, die Community-Suche durch Updates und Funktionen zu verbessern, um die Webseite nützlicher zu machen. Bitte freut euch darauf.

Und abschließend, inmitten der weltweiten COVID-19 Pandemie, hoffen wir, dass ihr weiterhin sicher seid und FFXIV sowie den Lodestone genießt!

JP20201228_he_11.png

EN_20201228_11.png
Hier sind die Mitglieder des Lodestone-Teams!