Ganz im Süden der Insel Vylbrand, die Aldenard im Westen vorgelagert ist, liegt am Golf von Rhotano die Meeresmetropole Limsa Lominsa. Ihre Schutzgottheit ist Llymlaen, die Lotsin, Göttin der Seefahrer.

Dort, wo in einer Bucht unzählige kleine Inseln und Felsen durch Eisenbrücken miteinander verbunden sind, erheben sich die kreideweißen Häuser der Stadt, die ihr Gestalt und Charakter verleihen. Berühmt sind die Fischer, Plattner und Grobschmiede der Stadt - die meisten Leute sind jedoch in der Schifffahrt beschäftigt.

Unter dem zum Anführer erwählten „Admiral“ unterhält die Stadt die gefürchtete Thalassokratische Kriegsmarine. Obwohl - oder gerade weil - diese Flotte Eorzeas Küsten kontrolliert, sind die häufigen Zwischenfälle mit Piraten den Limsern ein Dorn im Auge.

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.