OFFICIAL WEB SITE

Bericht von der PAX East 2018!

Seid gegrüßt, tapfere Krieger des Lichts!

Das FINAL FANTASY XIV Team brach vor etwas mehr als einer Woche gen Osten auf und ließ das sonnige, kalifornische Wetter hinter sich, um ins verschneite Boston zur PAX East zu reisen.

IMG-1a.png

Die PAX East ist eine riesige, vier Tage dauernde Messe für Videospiele und Unterhaltung, die jedes Jahr im Boston Convention and Exhibition Center (BCEC) stattfindet. Dieses Jahr gab es eine nicht zu verleugnende FFXIV-Präsenz auf dem ganzen Gelände, weil jeder Besucher mit seiner Eintrittskarte eines dieser schmucken Schlüsselbänder bekam:

IMG-2a.png

Natürlich ist keine PAX komplett ohne die allseits beliebte FFXIV Battle Challenge! Diesmal konnten sich unsere mutigen Krieger gegen Byakko von den Vier Tierheiligen stellen. Diejenigen, die aus dem Kampf siegreich hervorgingen, erhielten ein „I BEAT BYAKKO"-T-Shirt!

IMG-3a.png

Unsere Gäste dieses Jahr waren die Autorin der Hauptgeschichte, Natsuko Ishikawa, und der Leiter des englischen Lokalisierungs-Teams John Crow, der am Samstag den 7. April auch unsere Podiumsdiskussion „The Writing of FINAL FANTASY XIV: Stormblood" präsentierte.

IMG-4a.png

Schaut euch den riesigen Veranstaltungsraum im Albatross Theatre an, wo die Diskussion stattfand. Die Plätze waren blitzschnell weg, kaum dass wir unsere Türen öffneten! Ich bin sicher, Ishikawa und Crow fühlten sich auf der Bühne wie zu Hause, obwohl das für beide das erste Mal bei so einer Veranstaltung war.

IMG-5a.png

Die ersten 100 Besucher, die zur Diskussion kamen, haben ein besonderes Bonusgeschenk erhalten: Tickets zu einer Signierstunde mit Natsuko Ishikawa und John Crow. Sie haben tolle zweiseitige Poster für alle unterschrieben und hatten viel Spaß, die Besucher kennenzulernen.

IMG-6a.png

IMG-7a.png

Während unserer Abwesenheit rollte anscheinend eine Hitzewelle über Los Angeles. Das Team wurde im Osten allerdings vom gesamten Spektrum des hiesigen Wetters begrüßt: Regen, Wind und sogar Schnee! Sind wir hier in Boston oder in Ishgard?

IMG-8a.png

Die Besucher widmeten sich ganz der Byakko Battle Challenge, während Bayohne und Kollegen hinter den Kulissen eifrig die Podiumsdiskussionen und Interviews vorbereiteten. Der Freitag und Samstag war angefüllt mit Shows und Interviews! Vieles, was hier zu sehen war, haben wir über unsere sozialen Medien geteilt, also schaut mal vorbei!

IMG-9a.png

Ishikawa hat auch ein paar Reisegefährten mitgebracht: Gosetsu, Zenos und Yotsuyu. Man konnte sie bei einem Promotion-Event im Eorzea Café in Japan erhalten.

IMG-10a.png

Oh... oh je.

IMG-11a.png

Falls ihr den Livestream verpasst habt, könnt ihr ihn über den offiziellen Twitch-Channel der PAX East nachholen!

Am Ende der Podiumsdiskussion haben wir noch ein Geheimnis verraten, auf das viele schon gewartet haben! Das Häschen-Outfit gibt es auch bald für unsere strammen, männlichen Abenteurer!

IMG 12.jpg

IMG 13.jpg

Am letzten Tag der Show entschlossen sich Ishikawa und Foxclon, sich ebenfalls mit Byakko im Kampf zu messen - unterstützt wurden sie dabei von unseren fantastischen Helfern am Stand.

IMG-14a.png

Ishikawa entschied sich dafür, als Barde zu kämpfen, während Foxclon zum Weißmagier wurde... Moment...

IMG-15a.png

Foxclon! Was ist da schiefgelaufen? (Sie versucht, ihren k. O. gegangenen Charakter zu verstecken... Ups...)

Auf jeden Fall war die PAX East 2018 ein Riesenerfolg und wir wollen uns bei allen FINAL FANTASY XIV-Fans für ihren Besuch bedanken und diejenigen beglückwünschen, die siegreich aus der Battle Challenge hervorgingen!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Lallalingo

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.