OFFICIAL WEB SITE

Schnee(Drache) von Gestern

Hallo, alle zusammen!

Es gibt Neuigkeiten zum FINAL FANTASY XIV: Full Active Time Event, das am 10. Februar in Sapporo (Japan) stattfand!

Hier seht ihr das Team beim Sapporo Schnee-Festival, wie sie sich einen Tag vor der Veranstaltung schon mal warmlaufen... oder eher kaltlaufen, wie es aussieht.

JP20180213_01.jpg

Wie wir im letzten Blog-Beitrag berichteten, waren wir alle sehr von der Größe und dem Detailreichtum der Skulptur beeindruckt. Nach ausgiebigem Staunen ging es dann zur Veranstaltung!

Das Team wurde in zwei Gruppen aufgeteilt.

Eine Gruppe kümmerte sich um die Signierstunde von Yoshi-Ps neuem Buch - der zweiten Ausgabe von „YOSHIDA UNCENSORED".

Die zweite Gruppe bereitete am Veranstaltungsort alles für die Show vor.

Zunächst könnt ihr hier einen Blick auf die Signierstunde im HMV, Sapporo Stellar Place, sehen.

JP20180213_02.jpg

Eine ganze Armee von Kriegern des Lichts strömte herbei, um eine Unterschrift zu erhaschen.

JP20180213_03.jpg

Danach ging es für Yoshi-P und Konsorten zum Veranstaltungsort, um für den Brief des Produzenten LIVE am nächsten Tag zu proben.

JP20180213_04.jpg

Nach der Probe besuchte das Team noch einmal Nidhogg, um sich die Projektionen anzusehen, die immer nachts auf die Skulpturen geworfen werden.

JP20180213_05.jpg

JP20180213_06.jpg

Hier seht ihr einen aufmerksamen Papa Yoshi, wie er stolz seinen kleinen, großen Nidhogg bei seinen ersten (projizierten) Schritten beobachtet!

Am nächsten Tag ging es dann endlich los!

JP20180213_07.jpg

JP20180213_08.jpg

Bei der FATE gab es viele Aktionen zum Mitmachen.

Es gab eine Speed Run-Challenge im Palast des Wanderers.

In so einem Wettkampf kann man das bestimmt viel eher nachempfinden, wie es sich anfühlt, wenn einem ein riesiger Tonberry (mit einem genauso riesigen Messer) auf den Fersen ist.

JP20180213_09.jpg

JP20180213_10.jpg

Es gab einen Bereich für die künstlerisch veranlagten Krieger, wo man seinen eigenen Namazu malen und an einem Galerie-Brett aufhängen konnte.

Und die wahrhaft Geduldigen konnten sich an einem Origami-Karfunkel versuchen.

Natürlich wäre keine FFXIV-Veranstaltung komplett ohne eine Battle Challenge - diesmal gegen Susano und Lakshmi (Zenit der Götter)!

JP20180213_11.jpg

Immer wenn ein Team siegreich aus dem Kampf hervorging, konnte man den Jubel durch die ganze Halle hören!

Nachdem jeder alles ausprobieren konnte, fingen wir mit dem Brief des Produzenten LIVE 42 an.

JP20180213_12.jpg

Während der Show verrieten wir einiges über Eureka, beantworteten Fragen zu Patch 4.2, kündigten die Live-Tour der PRIMALS und das Orchesterkonzert in Los Angeles und Dortmund an.

Hier findet ihr weitere Informationen zum Konzert.

JP20180213_13.jpg

JP20180213_14.jpg

Vielen Dank an alle Helfer aus Sapporo und die Krieger des Lichts, die von Nah und Fern angereist kamen!

Eure Lallalingo