OFFICIAL WEB SITE

Informationen zum neuen UI-Update mit Patch 5.2

Hallo Abenteurer!

Der erste große Patch für 2020 steht uns bevor. Unter der Vielzahl von neuen Inhalten und weitreichenden Verbesserungen finden sich auch Neuerungen für das User Interface (UI)! Lasst mich euch einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was euch erwartet.

■ Geländemarkierungen

Wie im letzten Brief des Produzenten LIVE von Yoshi-P demonstriert, wird es mit Patch 5.2 neue Geländemarkierungen geben.

20200213_yn_01_marker34.jpg

Mit der Ergänzung von "3" und „4" gibt es nun insgesamt acht Markierungen!

Außerdem wird eine neue Funktion hinzugefügt, mit der es möglich ist, Markierungspositionen zu laden und zu speichern. Mit nur einem Klick könnt ihr eure vorher festgelegten Markierungspunkte laden und seid direkt startklar.

EN_20200213_yn_02_preset.jpg

Ich habe es selbst ein paar Mal ausprobiert und es ist wirklich super praktisch!

■ Inhaltssuche

Eure gewählten Einstellungen für die Inhaltssuche werden bei der Anmeldung mitberücksichtigt und vor dem Start zur erneuten Kontrolle angezeigt.

EN_20200213_yn_03_CF.jpg

Eine Funktion wie diese wird bald nicht mehr wegzudenken sein!

Ein weiteres Update für die Inhaltssuche beinhaltet eine Fehlermeldung für alle Mitglieder einer Gruppe, sollte ein Spieler derzeit eine Zeitstrafte wegen mehrfachem nicht-annehmen eines Inhaltes absitzen. Bisher wurde diese nur dem entsprechenden Spieler angezeigt.

■ Antworten im Eingabefenster eines Personenkreises

Hast auch du jemals ausversehen etwas in den Gruppenchat geschrieben, obwohl es für jemand anderen bestimmt war? Oder dich für den erfolgreichen Raid im Kontaktkreis bedankt? Ich glaube, fast jedem von uns ist so ein Fehler mindestens einmal unterlaufen. Doch damit ich jetzt (hoffentlich...) schluss!

EN_20200213_yn_04_chat.jpg

Mit der neusten Chatfunktion kann man seine Antworten gezielt steuern. Wählt eine Nachricht in eurem Chatfenster aus, öffnet das Menü und wählt die Option „An Personenkreis antworten" aus.

■ Datenaufzeichnung für Rückblenden: Kompatible Inhalte erweitert

Wie ihr an den Nachrichten im Chatfenster vielleicht bemerkt habt, wurde die Datenaufzeichnung um weitere Inhalte erweitert und kann nun in den folgenden drei Instanzen angewendet werden, um Rückblenden zu erzeugen:

- Offenbarung - Hades
- Letzte Läuterung - Hades
- Die kopierte Fabrik

Nachdem selbst Yoshi-P selbst darum gebeten hat, wurde die Möglichkeiten für Rückblenden weiter ausgebaut und ist jetzt sogar in Allianz-Raids benutzbar. Vielleicht versucht ihr das ganze Mal und erwischt ein paar tolle Momente mit eurem vollen Trupp!

20200213_yn_05_yorha.jpg

Bis jetzt war es Spielern nur möglich bis zu 10 Minuten nach Abschluss eines Inhalts in diesem zu verweilen. Mit Patch 5.2 könnt ihr euch jedoch so lange ihr möchtet in den tiefen der kopierten Fabrik rumtummeln, um eventuell ein paar Schnappschüsse sammeln.
* Falls weniger als 10 Minuten verblieben sind vor Ende des Inhaltes, wird dieser nach Ablauf der verbleibenden Zeit beendet.

Der Kampf gegen die Rubinwaffe, Seeabenteuer im neuen Fischer-Modus „Auf großer Fahrt", und mehr erwartet euch ab dem 18. Februar mit FINAL FANTASY XIV Patch 5.2. Wir hoffen, ihr seid schon genau so gespannt wie wir!

- Xuquanidi
(Community Team)

Cookie-Richtlinien

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du keine Cookies auf deinem Gerät einsetzen möchtest, benutze bitte nicht diese Website. Bitte lies die Square Enix Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Deine Nutzung dieser Website unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der Square Enix-Websites, und indem du diese Website nutzt, akzeptierst du diese Bedingungen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookie-Richtlinien lassen sich auch über Links unten auf dieser Website finden.